31
March

Ein paar Meldungen von der AnimeJapan 2016 haben wir noch: Unter anderem kündigte das Team um Fate-Produktionsteam eine weiteren Neuling in den Reihen der Fate-Adaptionen an. Das Material dazu liefert das 6 Jahre alte PSP-Spiel Fate/Extra.

30
March

Einen weiteren Anime, den wir euch von der AnimeJapan 2016 vorstellen möchten, ist D.Gray-Man Hallow, der erneut aus dem Hause TMS Entertainment aber mit größtenteils anderem Team kommt. Dabei handelt es sich nicht um eine Fortsetzung des Anime aus dem Jahre 2006, sondern um eine Neuauflage dieses.

29
March

Die AnimeJapan 2016 stand dieses Wochenende ganz im Zeichen der Sommerseason-Anime und hielt jede Menge gutes Trailermaterial für seine Besucher bereit. Einer der kommenden Titel ist zum Beispiel das Drama ReLIFE, in dem es dem 27-Jährigen Arata Kaizaki durch eine Pille möglich ist, als 17-Jähriger einen Teil seines Lebens auf der Suche nach Glück zu wiederholen.

28
March

Bereits letzte Woche berichteten wir über Mappas neuen Anime Yuri!!! on Ice mit der Anmerkung, dass genauere Informationen seitens Avex am Sonntag auf der AnimeJapan 2016 folgen würden.

26
March

Noch in diesem Jahr trifft mit Magical Girl Raising Project bei Studio Lerche Battle-Royal auf Magical-Girl-Kräfte - mit dabei Gochuumon-Regisseur Hiroyuki Hashimoto.

25
March

Im Juli startet auf MBS ein weiteres Gangster-Drama mit Namen 91 Days. Es handelt sich dabei um ein Originalwerk aus dem Hause Shuka (Durarara!!x2) mit Eraseds Skriptwriter Taku Kishimoto mit im Boot.

24
March

Mehr als nur Abstimmungsergebnisse: Bereits letztes Jahr durften die Leser des „Ura Sunday“ bereits wählen, welcher Manga des Shogakukan-Magazins eine Umsetzung als Anime erhalten sollte. Dort landete Mob Psycho 100 auf den Top-Plätzen.

24
March

Die Serie der jährlichen Anime-Adaptionen zu Hiroshi Hiroyamas Magical-Girl-Spinoff Fate/Kaleid liner Prisma Illya reißt nicht ab: Auch 2016 ist für die Sommerseason bereits ein Werk zur zweiten und aktuellsten Fortsetzung 3rei angekündigt.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

(Aktuell im Sparschwein: 100€)

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.