27
December

7 Kategorien treffen auf fünf Juroren und die Community: Anihabara.de zeichnet dieses Jahr eine Woche lang zum ersten Mal Entwicklungen aus, die die Redaktion für den Anime und verwandte Industrien als wegweisend oder besonders wertvoll erachtet hat.

26
December

7 Kategorien treffen auf fünf Juroren und die Community: Anihabara.de zeichnet dieses Jahr eine Woche lang zum ersten Mal Entwicklungen aus, die die Redaktion für den Anime und verwandte Industrien als wegweisend oder besonders wertvoll erachtet hat.

27
November

Genauso vielseitig wie Anime will auch die Anime-Kolumne sein, die sich Teilaspekte aus dem Kosmos herausnimmt und mit Witz analytisch auf dem Grund geht. Das Ergebnis ist dabei offen, interessant wird es aber allemal – wenn nicht, dann lasst es uns wissen.

24
November

Wenn Anime-Fans nicht Anime schauen oder Manga lesen, tun sie was? Richtig, vermutlich zocken und darum geht es hier: Wir schnappen uns ein aktuelles Game und schreiben unsere Gedanken dazu nieder, um am Ende die Frage beantworten zu können, ob sich ein Kauf denn jetzt lohnt.

31
October

Warum braucht es ein Manga-Corner? Tja, im Gegensatz zu Anime kriegt man bei Manga nicht mit, wenn neue Serien starten und wenn sie erst mal gestartet sind, müssen Fans über Jahre Woche um Woche auf wenige weitere Seiten warten. Daher stellt Manga-Corner Werke vor, die vielleicht noch nicht jeder kennt, oder ehrt Mangaka für ihr Wirken.

26
October

Bei Fundstücke zeigen wir euch einen Teil aus unseren Anime-Sammlungen. Dabei kann es sich um alles handeln: Von Figuren über Artbooks bis hin zu Collector‘s Editions. Solange bis halt nichts mehr da ist zum Vorstellen, wenn es überhaupt jemals dazu kommt.

09
October

Warum immer auf eine Review nach Abschluss der Serie warten, wenn man sich schon nach der ersten Episode beziehungsweise dem ersten Band einen Eindruck bilden kann? Da setzt Ersteindruck an und gibt schon einmal einen Ausblick darauf, ob es sich lohnt, dem Anime oder Manga eine Chance zu geben oder nicht.

09
October

Bei Fundstücke zeigen wir euch einen Teil aus unseren Anime-Sammlungen. Dabei kann es sich um alles handeln: Von Figuren über Artbooks bis hin zu Collector‘s Editions. Solange bis halt nichts mehr da ist zum Vorstellen, wenn es überhaupt jemals dazu kommt.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube