02
May

2010 startete Love Live! bekanntlich als selbsternanntes ultimatives Nutzerpartizipationsprojekt in 2010, bei dem die Nutzer über die Zukunft der fiktiven Idolband μ's entscheiden konnten. Nun stellte ein Trailer die neue fiktive Band Aqours vor, die im Sommer mit Love Live! Sunshine!! ebenfalls ihr Anime-Debüt feiert.

29
April

878.028 $: So viel sind bis zum Ende der Kickstarter-Kampagne im September 2014 für eine SciFi-Episode im Stil von Klassikern wie Akira und Ghost in the Shell zusammengekommen. Unterstützer müssen sich nun jedoch bis August statt bis Mai gedulden, denn dann erst erscheint Under the Dog.

28
April

Nachdem über die Woche immer neue Synchronsprecher des mittlerweile über 30 Synchronsprecher starken Casts zu den beiden unter Danganronpa 3: The End of Hope's Peak Academy geführten Anime bekanntgegeben wurden, verrieten das Team dahinter heute, dass je eine Folge pro Anime ab Juli wöchentlich erscheinen wird.

27
April

Ein neues Kapitel mit neuen VR-Geräten markiert der bereits im Oktober 2015 angekündigte SAO-Film. Nun gab es erste Informationen zur Handlung, zum Produktionsteam und zu Weiterem.

26
April

Im Februar hieß es bereits aus Kodanshas Nakayoshi-Magazin, dass es dieses Jahr zum Zwanzigjährigen ein neues Projekt gebe: Vor einem Monat ließ Kodansha die Katze aus dem Sack. Mittlerweile sind auch Handlung und Erscheinungsdatum bekannt.

24
April

Letzten Oktober kündigte Kyoto Animation zusammen mit einem Recap-Film an, dass eine zweite Staffel in Arbeit sei. Pünktlich zum Filmstart folgte nun die Bestätigung des Anime für Herbst.

20
April

Am Samstag startet der erste Teil des groß angekündigten aktuell zweiteiligen Anime-Film Kohuhaku Jikkou Iinkai, der HoneyWorks gleichnamiges Vocaloid-Album adaptiert. Teil 2 steht mit Start im Sommer quasi ebenfalls schon in den Startlöchern.

19
April

Ryoko ist kein unbeschriebenes Blatt: Bereits ihre vorherigen Werke Charming Junkie (2006 - Carlsen) und Monochrome Kids (2012 - Egmont) erschienen in Deutschland. Wie das Mangamagazin Hana to Yume nun ankündigte, steht jetzt erst mal eine Anime-Umsetzung ihres aktuellen Werks Anonymous Voice an.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.