13
April

Während Deutschland noch auf einen Termin für den 19. Conan-Films wartet, kommt der nächste Teil bereits am 16. April in die japanischen Kinos. Nummer 20 heißt The Darkest Nightmare und rückt die Schwarze Organisation erneut in den Fokus.

11
April

Am 17. September startet mit Koe no Katachi ein Animefilm bei Kyoto Animation mit K-On!-Regisseurin Naoko Yamada über Ishida, der Jahre später bereut die taube, neue Mitschülerin Shouko gemobbt zu haben und nun will, dass sie ihm vergibt.

08
April

Kouji Wada ist für Japan das, was für uns Frank Schindel ist - der Sänger der Digimon-Openings, die wohl die Kindheit von den meisten von uns entschieden geprägt haben. Vergangenen Sonntag die Schocknachricht: Wada erlag dem Krebs im Alter von 42 Jahren.

08
April

Makoto Shinkai ist gerade für seine hochgelobten Animefilme 5 Centimeters per Second,The Garden of Words oder die Reise nach Agartha bekannt. Nun wurde bekannt, dass sein neues Werk Kimi no Na wa. (Your name.) am 26. August in den japanischen Kinos starten wird.

07
April

Nachdem Kazé am 21. März in seinem Newsletter ankündigte, dass sie sich die Rechte am 15. Dragonball Z-Film Resurrection F gesichert haben, brach bei dem Schweizer Publisher ein Shitstorm los. Grund dafür: Kazé will bei dem Film auf dieselben Sprecher wie bei Dragonball Kai setzen. Nun gab es ein Einlenken.

03
April

Im Juli startet Production IMS mit Masou Gakuen H x H einen Ecchi-Anime auf Basis von Masamune Kujis Lightnovel-Serie über Kizuna Hida, der mit seinem perversen Treiben an der Verteidigungsakademie den Mädchen mehr Stärke im Kampf gegen andere Welten verleihen kann. Erste Infos dazu brachte nun ein Trailer.

02
April

Kaum ist Myriad Colors Phantom World zu Ende, folgt auch schon die Ankündigung einer OVA, die der letzten Blu-ray- beziehungsweise DVD-Volume Mitte Oktober beiliegt. Es handelt sich dabei, um die obligatorische Strand-Folge.

02
April

Seit letzter Woche ist bekannt, dass Infinite (Nagi no Asukara) an einem Mecha-Anime sitzt: Nun zeigt ein Trailer von der AnimeJapan 2015 erste Bilder von Susumu Tosakas Serie.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.