07
November

»One Piece« - Wakanim und Anime on Demand zeigen Simulcast

Autor: 

Endlich verfügbar: In Kürze macht der König der Piraten Woche um Woche auch in Deutschland in den Häfen von Wakanim und Anime on Demand Halt.

One Piece - Whole Cake IslandÜber dessen Social-Media-Profile kündigten die Streaminganbieter Anime on Demand sowie Wakanim am Dienstag an, den Kult-Shōnen »One Piece« ab kommenden Montag um 20 Uhr im Simulcast mit deutschen Untertiteln zeigen zu wollen. Beginnend mit Episode 861 erscheinen somit neue Folgen des aktuellen Arks »Whole Cake Island« bei uns immer 42 Stunden nach japanischer Ausstrahlung. Beide Anbieter bieten die Serie auf ihren Plattformen exklusiv ihren Abokunden an. Ob die vorherigen Folgen nachgereicht werden, ist bislang nicht bekannt.

Animiert von Toei Animation feierte die Anime-Umsetzung basierend auf Eiichiro Odas Erfolgsmanga im Oktober 1999 bei Fuji TV ihre Premiere. Seit Episode 663 führt aktuell Toshinori Fukuzawa (»Driland«) die Regie. Des Weiteren verantwortet Shoji Yonemura (»Parasyte: The Maxim«) seit Episode 799 die Drehbücher und Kazuya Hisada (Animationsdirektor: »Dragonball Z«) die Charakterdesigns. Kōhei Tanaka (»Hyouka«, »Rosario + Vampire«) sowie Shiroh Hamaguchi (»Girls & Panzer«, »Rosario + Vampire«) komponierten den Soundtrack.

»One Piece« wird seit 2013 im deutschen Fernsehen ausgestrahlt – derzeit bei ProSieben Maxx. Aktuell sind die ersten 16 Staffeln beziehungsweise 628 Episoden mit deutscher Synchronisation verfügbar. Kazé Anime veröffentlichte diese Folgen in insgesamt 20 DVD-Boxen sowie einige TV-Specials und die 12 Kinofilme des Franchises auf DVD und Blu-ray.

Eiichiro Oda veröffentlicht die Mangareihe, welche in Japan 90 Bände sowie eine Gesamtauflage von über 440 Millionen Exemplaren zählt, seit Juli 1997 im »Weekly Shōnen Jump« von Shueisha. Sie wird vom Guiness-Buch der Rekorde als »Comic mit der weltweit höchsten Druckauflage eines Einzelautor« geführt.

(Quelle: Anime on Demand, Wakanim via Facebook)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

(Aktuell im Sparschwein: 80€)

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.