04
November

»Atelier Lulua: The Scion of Arland« - Rollenspiel erscheint 2019 im Westen

Autor: 

Nach Abschluss der Mysterious-Trilogie führt der Weg im Frühjahr 2019 zurück nach Arland. Im Zentrum der Handlung: Roronas Tochter Elmerulia.

Atelier Lulua: The Scion of Arland - VisualÜber eine Pressemitteilung kündigte Koei Tecmo vergangene Woche an, den kommenden Ableger der Crafting-Rollenspielreihe »Atelier Lulua: The Scion of Arland« bei uns im Frühling 2019 für Nintendo Switch, Playstation 4 sowie PC via Steam zu veröffentlichen. Zusätzlich erscheint am 4. Dezember eine Gesamtausgabe der vorherigen drei Teile der Arland-Saga digital für Nintendo Switch, Playstation 4 sowie PC via Steam. Neben »Atelier Rorona: The Alchemists of Arland DX«, »Atelier Totori: The Adventurer of Arland DX« sowie »Atelier Meruru: The Apprentice of Arland DX« wird auch der Großteil der DLC-Inhalte enthalten sein. Einzeln werden die RPGs ebenfalls erwerbbar sein.

Die Mischung aus Synthese, Kampf sowie Erkundung setzt auf Mechaniken der ursprünglichen Arland-Titel sowie Neuerungen der aktuellen Mysterious-Trilogie. Bekannte Charaktere, Gebiete sowie Items aus den Arland-Titeln finden ebenso Einsatz. Zeitlich ist das Rollenspiel mehrere Jahre nach »Atelier Meruru: The Apprentice of Arland« angesiedelt. Mel Kishida (»Atelier Rorona: The Alchemist of Arland«, »Blue Reflection«) entwirft die Charakterdesigns.

»Atelier Rorona: The Alchemist of Arland« debütierte im Juni 2009 für die Playstation 3. Es folgten »Atelier Totori: The Adventurer of Arland« sowie »Atelier Meruru: The Apprentice of Arland« für dieselbe Konsole in 2010 sowie 2011. In den darauffolgenden Jahren erschienen überarbeitete Fassungen der Games ebenso für die Playstation Vita. Koei Tecmo veröffentlichte »Atelier Rorona: The Alchemist of Arland« ebenso für Nintendo 3DS in 2015.

Anfang 2019 erscheint im Westen des Weiteren das Townbuilding-Rollenspiel »Nelke & the Legendary Alchemists: Ateliers of the New World« physisch für Playstation 4 und Nintendo Switch sowie digital zusätzlich für PC via Steam. In Japan veröffentlicht Koei Tecmo das Spinoff bereits am 13. Dezember für Playstation 4, Playstation Vita sowie Nintendo Switch – wir berichteten.

Darum geht es:

Elmerulia Fryxell ist ein munteres, junges Mädchen, welches fleißig die Lehren der Alchemie studiert, um irgendwann einmal in die Fußstapfen ihrer Mutter, der berühmtberüchtigten Rorona Fryxell, treten zu können. Auf ihrem Weg unterstützt sie die führsorgliche Eva Armster, eine gute Kindheitsfreundin, um ihren Traum zu erfüllen und eine anerkannte Alchemistin zu werden.

eigene Übersetzung

(Quelle: ANN/Gematsu)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

(Aktuell im Sparschwein: 80€)

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.