30
May

Hinowa ga Yuku: Erste Details zum Manga von Takahiro (Akame ga Kill) bekannt

Autor: 

Akame ga Kill ist wieder da. Oder vielleicht doch nicht? Mit Strelka als Zeichner startet Takahiro im Juli einen Manga mit verblüffender Ähnlichkeit.

Hinowa ga YukuIn der Juni-Ausgabe von Square Enix‘ Shounen-Magazin Monthly Big Gangan wurde am Donnerstag angekündigt, worum es in Takahiros neuem Manga Hinowa ga Yuku geht. Diesmal mit Strelka als Zeichner startet dieser bereits in der kommenden Ausgabe des Magazins. Ob der Manga in derselben Welt wie Akame ga Kill spielt und ob das schwarzhaarige Mädchen auf dem Ankündigungsfoto tatsächlich Akame ist, ist nicht bekannt.

Die Geschichte spielt in einem fernöstlichen Land namens Wakoku. Dort herrscht seit Jahrhunderten das Gesetz des Stärkeren. Gefangen in dieser Spirale der Gewalt rivalisierender Warlords ist ein eigenartiges Mädchen namens Hinowa. Entschlossen daran etwas zu ändern, hat sie es sich zum Ziel gemacht, diesen chaotischen Zeiten ein Ende zu bereiten.

Takahiro und Tetsuya Tashiro schlossen zuvor den düsteren Fantasy-Manga Akame ga Kill im Dezember mit dem 15. Band ab. Er startete 2010 ebenfalls bei Square Enix und wird hierzulande von Kazé verlegt. Seit Oktober 2013 zeichnet Toru Kei des Weiteren an der Vorgeschichte Akame ga Kill: Zero, die sich ebenfalls seinem Ende nähert. Beide zusammen erreichten im August eine Gesamtauflage von 3.300.000 Exemplaren. Eine Anime-Serie produzierte White Fox im Juli 2014. Peppermint Anime veröffentlichte diese sowohl im Simulcast als auch auf DVD und Blu-ray.

(Quelle: ANN)

Yaku

Yaku hat allen Crap-Anime den Kampf angesagt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

(Aktuell im Sparschwein: 100€)

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.