02
December

»Bloom Into You« - KSM Anime lizenziert Yuri-Liebesdrama

Autor: 

Yû Koito mag Shōjo-Manga, aber Schülersprecherin Tôko Nanami mag sie auch. Wie weit reichen ihre Gefühle? KSM Anime bringt die Serie nach Deutschland.

Bloom Into YouKSM Anime enthüllte am Mittwoch, dass man sich die Lizenz an »Bloom Into You« – im Original »Yagate Kimi ni Naru« – gesichert hat und den Girls-Love-Anime ab April 2020 auf DVD und Blu-ray mit deutscher sowie japanischer Sprachausgabe mit Untertiteln veröffentlichen wird. Die verbleibenden Volumes kommen im Juni 2020 mit den Episoden 5 bis 8 sowie im Oktober 2020 mit den Episoden 9 bis 13 in den Handel.

Die deutsche Synchronisation entsteht bei Studio G&G in Kaarst (»No Game No Life«) mit Richard Westerhaus (»Food Wars: Shokugeki no Soma«) als Dialogbuchautor und Synchronregisseur. In den Hauptrollen sprechen Julia Meynen (Suguha Kirigaya aus »Sword Art Online«) Yû Kaito und Melinda Rachfahl (Haruna Sairenji aus »To Love-Ru: Trouble«) Tôko Nanami.

Makoto Katō (»Beautiful Bones: Sakurako's Investigation«) führte für die Serie bei Studio Troyca (»Re:Creators«) die Regie. Sie wurde zwischen Oktober und Dezember 2018 im japanischen TV ausgestrahlt. Das Drehbuch stammt von Jukki Hanada (»A Place Further Than the Universe«), während Hiroaki Gohda (»Amagami SS«) die Charakterdesigns für die Animation umsetzte. Michiru Oshima (»Fullmetal Alchemist«, »Little Witch Academia«, »Night is Short, Walk On Girls«) komponierte den Soundtrack. 

Nio Nakatani zeichnete den Yuri-Manga von April 2015 bis September 2019 für das »Monthly Comic Dengeki Daioh« von Kadokawa. Er ist in acht Bänden abgeschlossen und zählte mit der Veröffentlichung des 8. Bandes Ende November eine Gesamtauflage von über 1.000.000 Exemplaren. Hierzulande veröffentlicht Carlsen Manga die Reihe seit Oktober 2019.

Darum geht es:

Yû Koito liest total gerne Mädchenmanga und weiß deshalb genau, wie sich die erste Liebe anfühlen soll − Schmetterlinge im Bauch, die Knie werden weich und das Herz pocht wie wild, wenn jemand einem die Liebe gesteht. Als sie ihr erstes Liebesgeständnis von einem Mitschüler bekommt, ist sie enttäuscht. Der Junge bedeutet ihr nichts und irgendwie ist ihr das alles peinlich, so dass sie ihm weder eine Zu- noch Absage zur großen Pärchenfrage gibt. Aber was macht sie jetzt? Jede will doch einen Freund, oder nicht? Schließlich bittet sie die coole Schülersprecherin Tôko Nanami um Rat, von der sie glaubt, dass diese ihre Gefühlswelt versteht und ihr dabei helfen kann, aus dieser peinlichen Lage herauszukommen. Aber Mädchenmanga haben nichts mit der Realtität zu tun und ganz unerwartet bekommt sie noch ein zweites Liebesgeständnis, welches sie erschreckt, aber ein leises Flattern in ihrer Magengrube auslöst … und das stammt ausgerechnet von einem Mädchen, nämlich der coolen Tôko Nanami.

Carlsen Manga

(Quelle: KSM Anime via Pressemitteilung)

Dimbula

Dimbula kriegt in der Woche so einiges gestemmt, wenn er gerade nicht Nisioisin liest, japanischen Rap hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.