18
October

On Tour: Das sind die Cosplayer der Elfia Arcen 2019 & LGX 2019 (Auslandsspezial)

Autor: 

On Tour ist die Sammelkategorie für Reiseberichte von Teammitgliedern zu allen relevanten Conventions und Events, zu denen wir uns auf den Weg gemacht haben. Vielleicht ist ja auch etwas für euren nächsten Ausflug dabei.

Elfia Arcen 2019

Kennt ihr Arcen? 14 Kilometer von Venlo und 75 Kilometer von Düsseldorf entfernt erstreckt sich in den Niederlanden ein Schlossgarten über 80 Fußballfelder – wir sind schließlich in Deutschland – aufgeteilt in 15 verschiedene Gärten. Geeignet für eine Convention? Ideal für Cosplayer! So kam es, dass am 21. und 22. September 2019 zum 11. Mal diesmal 25.000 Besucher auf die 2.525 Einwohner der Festungsstadt kamen. Ein Erfahrungsbericht.

Natur statt Fotoecke: Zwischen Rosengarten, Tropenhaus, Wasserfall, Düsterwald, Sumpf, Steinwand und Bambuswald führte eine verschlungene Höhe ins nächste Biom. Zwischendrin freiwillige Helfer, die die Elfia atmen, und 5.000 Steampunk-Cosplayer. Ein mobiles Disneyland mit Metal-Musik quasi.

You never dream alone? You never cosplay alone! Nebst Kostümparaden, Crowd-Canvas und Fantreffen beispielsweise zum Pen-&-Paper-Podcast »Critical Role« musizierten Folkbands auf verschiedenen Bühnen jede Menge. Fantasy-mittelalterlich anmutende Waren und Live-Action-Rollenspiel fehlten ebenfalls keineswegs. Bleibt uns nur zu sagen: Wir kommen auf jeden Fall wieder.

LGX 2019

Ortswechsel! Wir befinden uns im 240 Kilometer entfernten Luxemburg, genauer gesagt in den boxförmigen Hallen der Luxexpo 6 Kilometer entfernt vom Stadtzentrum der 114.303 Einwohner großen Hauptstadt. Hier tagte am 28. und 29. September zum vierten Mal in den 4x größeren Räumlichkeiten eine Gaming-Messe, die sich neben E-Sports, fiktiven Welten und Japan der Präsentation neuer Cutting-Edge-Technology widmete. Was aber wollte Viktor unter den 14.287 Besuchern?

Einmal jeden Cosplayer der Messe ablichten? Kein Ding der Unmöglichkeit! Gerade wenn man zum Fotografieren von den Veranstaltern eingeladen wurde. Vielleicht reizte ihn das. 20 Cosplayer hinter den Ständen, noch mal ein paar Dutzend in den Gängen. Ein Konfetti-Bewohner aus »Animal Crossing«, der die kleinen, bunten Papierschnipsel in der ganzen Halle verteilte, Meister Kakashi, der sich mit Anubis-Maske und Thor-Hammer ablichten ließ: Alles, um noch ein Foto rauszuholen.

Vielleicht hat es uns sogar gefreut, die ein oder andere Cartridge für SNES, N64 & Co. zu erstehen und auf mehr hammerharte Röhrenmonitore statt hammerhartes VR-Equipment zu starren.

Weitere Bilder findet ihr auf Viktors Instagram-Seite. Ein Nutzung über diese Veröffentlichung hinaus ist nur bei Namensnennung des Fotografen (Kingsman Fotos) gestattet. Vielen Dank an alle Cosplayer, die sich für unsere Bildergalerie haben ablichten lassen.

(Titelbild: satiellacosplay)

 

Cosplayer: cheerfulhitsuji  
Cosplayer: veiligheidsspeld, cheerfulhitsuji Cosplayer: veiligheidsspeld   Cosplayer: DMcosplay
  Cosplayer: d00mcosplay
Cosplayer: Raion.Cosplay Cosplayer: Nica Cosplay Cosplayer: The Epical Panda Cosplayer: MyriamMcFly
Cosplayer: spectaculumsaeculum, Raion.Cosplay  
Cosplayer: hotaru
Cosplayer: itsriouka Cosplayer: satiellacosplay   Cosplayer: wegenaer
   
Cosplayer: milo_cosplay Cosplayer: enafox_
Cosplayer: Fullskeleton_sharkbiscuit Cosplayer: king_lohengrin   Cosplayer: enafox_
Cosplayer: darkassassincosplay Cosplayer: rainbowraven_cosplay
   
       
 
   
   
      Cosplayer: d00mcosplay
 
  Cosplayer: MyriamMcFly, DMcosplay
Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.