Diese Seite drucken
02
August

On Tour: Das sind die Cosplayer der DoKomi 2019

Autor: 

On Tour ist die Sammelkategorie für Reiseberichte von Teammitgliedern zu allen relevanten Conventions und Events, zu denen wir uns auf den Weg gemacht haben. Vielleicht ist ja auch etwas für euren nächsten Ausflug dabei.

K-Pop ist mitten in der J-Culture-Szene angekommen: So lautet zumindest mein Fazit, wenn ich die diesjährige DoKomi retrospektiv betrachte. Wie ich darauf kommen? Nun, nicht nur kauft jedes verdammte Mal irgendein Mädel die K*bang, wenn ich im Takagi in Düsseldorf friedlich meine Manga shoppe, nein, K-Pop-Tanzkreise und mit Boomboxen bewaffnete Fan-Herden prägten das Bild des Innenhofen und auch wenn sie sich Anfeindungen gefallen lassen mussten, kommt das nicht von ungefähr:

»Odottemita« heißt der Trend, welcher eng verstrickt mit der japanischen Vocaloid- und Utaite-Szene – Utaite ist der japanische Begriff für Coversänger – Dance-Cover um Dance-Cover vom japanischen Videoportal Nico Nico Douga in die Weiten des Social Web streut. Eine solche Odorite-Idol-Gruppe hatte die DoKomi dieses Jahr zu Gast: 9 blutjunge Japaner performten ihre Dance Moves am Samstag vor einigen Hundert Besuchern.

Im Prinzip ist es das, wofür die DoKomi abgesehen von seiner riesigen Zeichnermeile stehen will – inklusive Abendveranstaltungen wie den Cosplayball und den J-Rave. Elegant beleuchtet mit kleinen Sitzecken am Rande und einer ordentlich gefüllten weitläufigen Tanzfläche musikalisch von »Phantom der Oper« bis Disney-Songs auf der einen Seite und J-Electro-Producer Yasutaka Nakata (»Kyary Pamyu Pamyu, Perfume, DAOKO«) & Co. musikalisch von Club-Sounds und Electro-Beats bis Akiba-Pop auf der ganz anderen Seite.

Und im Park? Da wurde auch gefeiert! Während tagsüber am Samstag bei Windgeschwindigkeiten von 60 Stundenkilometern Cosplayteile und Softboxen durch die Gegend flogen, kamen abends alle zusammen: Fotografen und Cosplayer, Anime-Fans aus Düsseldorf, Deutschland und dem Ausland. Wir sagen: »Kanpai und bis zum nächsten Jahr!«

Weitere Bilder findet ihr auf Viktors Instagram-Seite. Ein Nutzung über diese Veröffentlichung hinaus ist nur bei Namensnennung des Fotografen (Kingsman Fotos) gestattet.

(Titelbild: geheichou)

 

Cosplayer: butterkekschen Cosplayer: robbymcrobinface
Cosplay: bakkacosplay
Cosplayer: robostar_design Cosplayer: toriyuca_arts
Cosplayer: chocolatechainsaw
Cosplayer: caelnu_cosplay Cosplayer: Kayliah.cosplay
Cosplayer: gisi_cosplay Cosplayer: amira_cosplay
Cosplayer: Nutshellcosplay
Cosplayer: nonstopprops Cosplayer: siana.crafts
Cosplayer: octobercosplay
Cosplayer: raion.cosplay Cosplayer: _kae_chan
Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Neuste Artikel von Dimbula

Ähnliche Artikel