28
December

»The Quintessential Quintuplets« - Romcom-Anime startet am 10. Januar

Autor: 

Viele Mütter haben schöne Töchter und Familie Nakano gleich fünf: Das muss auch Fūtarō feststellen, als er seinen Job als Nachhilfelehrer antritt …

Die Webseite zur Anime-Umsetzung des Romcom-Manga »The Quintessential Quintuplets« (»Gotōbun no Hanayome«) von Negi Haruba berichtete am Freitag, dass man einen Trailer zur Serie veröffentlicht hat. Im Trailer zu hören, ist das Opening »Gotōbun no Kimochi« (»Quintuplet Feelings«) gesungen von den fünf Synchronsprecherinnen der weiblichen Hauptcharaktere. Der Anime feiert im japanischen Fernsehen seine Premiere am 11. Januar um 1:28 Uhr bei TBS.

Satoshi Kuwabara (»Dagashi Kashi 2«, »Yu-Gi-Oh! Zexal«) führt bei dem Projekt die Regie für Tezuka Productions. Keiichirō Ōchi (»Hinamatsuri«) schreibt das Drehbuch und Michinosuke Nakamura (»Hajime no Ippo Rising«, »Kids on the Slope«) sowie Miyabi Uta entwerfen die Charakterdesigns. Natsumi Tabuchi (»Clockwork Planet«, »Aggretsuko«), Hanae Nakamura (»Clockwork Planet«, »Aggretsuko«) sowie Miki Sakurai (»Aggretsuko«) komponieren den Soundtrack. Aya Uchida (Kotori Minami aus »Love Live! School Idol Project«) singt das Opening »Sign«.

Negi Haruba veröffentlicht seinen Manga seit 9. August 2017 im »Weekly Shōnen Magazine« von Kodansha. Er zählt derzeit sieben Bände in Japan sowie nach einem Stand vom 8. August eine Gesamtauflage von mehr als 700.000 Exemplaren. Eine deutsche Ausgabe der Reihe wurde bisher noch nicht angekündigt.

Ichika NakanoNino NakanoMiku NakanoAyane SakuraItsuki NakanoFūtarō Uesugi

Das sind die Synchronsprecher:

  • Kana Hanazawa (Tachibana Kanade aus »Angel Beats!«) spricht Ichika Nakano
  • Ayana Taketatsu (Suguha Kirigaya aus »Sword Art Online«) spricht Nino Nakano
  • Miku Itō (Kokoro Tsurumaki aus »BanG Dream!«) spricht Miku Nakano
  • Ayane Sakura (Nao Tomori aus »Charlotte«) spricht Yotsuba Nakano
  • Inori Minase (Hestia aus »Danmachi«) spricht Itsuki Nakano
  • Yoshitsugu Matsuoka (Kazuto Kirigaya aus »Sword Art Online«) spricht Fūtarō Uesugi

Darum geht es:

Da Oberschüler Fūtarō Uesugi zwar arm aber gleichzeitig intelligent ist, versucht er sich an einem Job als Nachhilfelehrer, der erstaunlich gut bezahlt wird. Bei den Schülerinnen, die er unterrichten soll, handelt es sich ausgerechnet um seine neue Klassenkameradin, Itsuki Nakano – inklusive ihrer vier Schwestern. Die Fünflinge sind nicht nur chaotisch, sie haben auch absolut keine Lust zu lernen, trotz ihrer miserablen Testergebnisse. Doch bevor sie sich zum Positiven ändern, muss Fūtarō zuerst das Vertrauen der fünf Schwestern für sich gewinnen.

Anisearch

(Quelle: AnimeNewsNetwork)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.