26
December

»Domestic Girlfriend« - Anime on Demand zeigt anrüchiges Romance-Drama

Autorin: 

Eine unüberlegte Nacht, eine Hochzeit und zwei Schwestern stellen Natsuos Leben auf den Kopf. Nun muss er sich auch noch ein Dach mit ihnen teilen …

Die Winter-Line-ups der deutschen Streaming-Anbieter werden länger: Am Freitag gab Anime on Demand bekannt, den Romance-Anime »Domestic Girlfriend« als Simulcast mit deutschen Untertiteln in sein Programm aufzunehmen. Der Startschuss fällt voraussichtlich am 11. Januar 2019 im Anschluss an die japanische TV-Ausstrahlung in MBS' »Animeism«-Programmblock.

Als Anime-Adaption des gleichnamigen Manga entsteht die Serie bei Studio Diomedea (»Chio's School Road«, »KanColle«) mit Shōta Ibata (»Girlish Number«) als Regisseur. Tatsuya Takahashi (»The Idolmaster Cinderella Girls«, »Eromanga-sensei«) schreibt das Drehbuch, während die Chakaterdesigns von Naomi Ide (»Problem Children are Coming from Another World, aren't they?«, »KanColle«) stammen. Für die Musik ist Masato Kōda (»KonoSuba«) verantwortlich. Das Opening »Kawaki wo Ameku« wird von Minami gesungen. Arisa Takigawa singt das Ending »Wagamama«.

Kei Sasuga startete die Mangareihe im April 2014 bei Kodansha im »Weekly Shōnen Magazine«. Er zählt in Japan bisher 20 Bände und eine Gesamtauflage von über 3 Millionen. Bei einem deutscher Verlag wurde der Romance-Manga noch nicht lizenziert, jedoch erscheinen neue Kapitel auf Englisch simultan zur japanischen Veröffentlichung bei Crunchyroll.

Darum geht es:

Oberschüler Natsuo ist hoffnungslos verliebt – in seine fröhliche und beliebte Lehrerin Hina. Doch eines Tages trifft er ein Mädchen namens Rui und lässt sich auf eine Nacht mit ihr ein, um seine verbotenen Gefühle zu überwinden. Kurze Zeit später jedoch eröffnet ihm sein Vater, dass er wieder heiraten wird und stellt ihm die zwei Töchter seiner Zukünftigen vor. Bei diesen handelt es sich um keine Geringeren als Hina und Rui …

Anime On Demand

(Quelle: Anime on Demand via Website)

Giira Ookami

Giira Ookami ist Anime- und Mangafan seit Kindheitstagen. Wenn sie nicht gerade Anime schaut, steckt sie ihre Nase in Manga.

Website: twitter.com/giiratalk

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.