07
March

Kazé Manga mit Tokyo Ghoul:re und One-Punch Man im Herbst

Autor: 

Kazés sonntäglicher Newsletter ist ja bekanntermaßen das Sprachrohr des Schweizer Anime- und Mangapublishers. In dieser Woche stellte sie ihr Manga-Lineup für den Herbst vor. Wir haben die neuen Lizenzen mal für euch zusammengefasst.

One-Punch Man - Mangacover

ONEs One-Punch Man ist ja bekannt wie ein bunter Hund: Nicht nur der Manga selbst ist klasse auch der Anime dazu lief nicht nur kostenlos auf Anime on Demand rauf und runter. Nun hat der Shounen-Comedymanga bei Kazé ein neue Zuhause gefunden und erscheint ab dem 6. Oktober alle 2 Monate. Gezeichnet hat den bisher 10-bändigen Manga Illustrator Yusuke Murata (Eyeshield 21). Ob sich Kazé seinem neuen Werk auch annimmt - wir berichteten - bleibt abzuwarten.

Darum geht es:

Onepunch-Man erzählt die Geschichte eines durchschnittlichen Helden, der jeden Kampf mit nur einem Schlag gewinnt. Seine Fähigkeiten scheinen ihn jedoch zu frustrieren, da er nicht länger den Nervenkitzel und die Erregung, einen harten Kampf zu führen, verspürt. Dies führt ihn dazu, sein Verlangen nach Kraft zu hinterfragen, was ihn in eine existentielle Krise führt.

Später gewinnt der Held Saitama einen Schüler im Cyborg-Teenager Genos, der Saitama für seine unglaubliche Stärke bewundert.


Tokyo Ghoul:re - Mangacover

Ein Highlight für Tokyo Ghoul-Fans dürfte nach dem 14. und letzten Band am 16. Juli die Fortsetzung Tokyo Ghoul:re sein. Das Mangafranchise, das Kazé Manga und Sui Ishida großgemacht hat und die Verkaufslisten in Deutschland und Japan dominiert, spielt nun drei Jahre später sowohl mit neuen als auch alten Charakteren und startet am 1. September im zweimonatigen Rhythmus.

Darum geht es:

Tokyo Ghoul:re spielt etwa zwei Jahre nach dem Ende der Ereignisse um Ken Kaneki. Haise Sasaki ist ein Ghul-Ermittler ersten Ranges des CCG und der Mentor der neu gegründeten Quinx-Einheit. Diese besteht aus fünf Menschen, denen durch eine Operation Ghul-Eigenschaften verliehen wurden und gehört zum Team von Akira Mado. Ihr Auftrag ist es, alle verbliebenen Ghule in Tokyo zu eliminieren.


Yo-Kai Watch - Mangacover

Des Weiteren startet am 3. November Yo-Kai Watch von Mangaka Konishi Noriyuki. Von der seit Dezember 2012 laufende Mangaadaption der Rollenspielreihe von Level 5 (Professor Layton) für den Nintendo 3DS erschienen bislang neun Bände in Japan. Der Release-Rhythmus ist hier ein Band alle zwei Monate.

Darum geht es:

Zahlreiche niedliche, aber sehr gewitzte Yo-kai treiben ihr Unwesen in Lenzhausen. Als Schüler Nathan im Wald dem Yo-kai Whisper begegnet, erhält er von ihm eine Yo-kai Watch, mit der er die frechen Wesen aufspüren kann.


Mein verfluchter Bräutigam - Mangacover

Zuletzt schafft es Mein verfluchter Bräutigam bei Kazé ins Programm. Der Shoujo-Fantasymanga mit historischem Setting von Eri Kagami und Shinobu Matsuda. Der in vier Bänden abgeschlossene Manga aus dem Jahr 2011 startet ebenfalls im zweimonatigem Rhythmus ab 6. Oktober.

Darum geht es:

Wie verflucht: Da findet sich für Juliet, das 13. Kind der Familie Spring, endlich ein Bräutigam und dann ist es ausgerechnet der "Teufelsgraf"! Nicht nur werden dem stinkreichen Adligen aus Transsilvanien Hexerei und Teufelswerk nachgesagt, er verwandelt sich auch noch in einen zwölfjährigen Jungen, sobald ihn romantische Gefühle überkommen. Was soll Juliet mit so einem Gatten bloß anfangen?


(Quelle: Kazé-Newsletter)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

(Aktuell im Sparschwein: 80€)

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.