05
March

Neue Anime im März endlich bei Netflix

Autor: 

Anfang 2016 meldete peppermint anime bereits, dass einige ihrer Serien bald auf Netflix zur Verfügung stehen werden. Die Nachricht kam erst kurz nachdem es hieß, dass peppermint von Vimeo wegmöchte. Nun jedenfalls erscheinen die ersten drei Serien erst einmal auf Netflix.

Wie bekannt wurde sind nun seit dem 01.03.2016 die ersten Anime des hiesigen Publishers peppermint anime bei Netflix verfügbar. Dabei handelt es sich um die Animeserien Kill la Kill, Akame ga Kill und Black Bullet. Hier kann man zwischen deutscher Synchronisation und japanischem Original mit Untertiteln auswählen. Zu dem Launch der drei gessellen sich ebenfalls Bakugan: Spieler des Schicksals und Beyblade: Metal Fusion, die man sich wahlweise mit deutscher, englischer oder französischer Tonspur anschauen kann. Des Weiteren wird sich im April die Animeserie AJIN: Demi-Human mit deutscher Synchronisation dazugesellen. Ob und wann nun aber weitere Serien von peppermint anime dazukommen, bleibt offen.

Das aktuelle Netflix-Animeportfolio sieht demnach wie folgt aus:

  • Blue Exorcist
  • Gurren Lagann
  • Blood Lad
  • Samurai Champloo
  • Deadman Wonderland
  • Arpeggio of Blue Steel
  • High School of the Dead
  • Knights of Sidonia
  • Full Metal Panic! (alle 3 Staffeln)
  • Hellsing
  • Trinity Blood
  • Trigun
  • Pokémon (1., 2., 14., 15. und 16. Staffel)
  • Wakfu
  • Bakugan: Spieler des Schicksals (erste 13 Folgen)
  • Beyblade: Metal Fusion (erste 13 Folgen)
  • Noir
  • Last Exile
  • K-On! (beide Staffeln)
  • Digimon Fusion
  • The Seven Deadly Sins
  • Kill La Kill
  • Black Bullet
  • Akame Ga Kill

Dazu kommen noch folgende Filme:

  • Eureka Seven: Good Night, Sleep Tight, Young Lovers
  • Bleach: Memories of Nobody
  • Dragon Ball Z: Super-Saiyajin Son Goku
  • Dragon Ball Z: Cooler Rückkehr
  • Dragon Ball Z: Angriff der Bio-Kämpfer
  • Pokémon - Der Film (14. - 16. Film)
  • Astro Boy

(Quelle: Serienjunkies.de) 

osan_19

Osan ist begeisterter Sammler von allem, was mit Anime & Manga zu tun hat.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.