20
July

»Citrus« - Yuri-Manga endet in Kürze

Autor: 

Als Yuzu ihre neue Stiefschwester Mei kennenlernt, ahnt sie noch nicht, dass sie schon bald Gefühle für die Schulschönheit entwickelt. Kann das gut gehen?

Citrus - Band 1In der diesjährigen September-Ausgabe des »Comic Yuri Hime« gab Verlag Ichijinsha am Mittwoch bekannt, dass in der kommenden Oktober-Ausgabe am 18. August das letzte Kapitel des Yuri-Manga »Citrus« abgedruckt wird.

Saburouta zeichnet an »Citrus« seit November 2012 für das »Comic Yuri Hime« von Ichijinsha. Die Mangareihe zählt neun Bände in Japan und eine Gesamtauflage von über 800.000 Exemplaren. Hierzulande erscheint der Yuri-Manga bei Tokyopop auf Deutsch.

Des Weiteren animierte Studio Passione eine Anime-Serie mit 12 Folgen unter der Regie von Takeo Takahashi (»Spice and Wolf«, »Rokka: Braves of the Six Flowers«), die am 6. Januar ihre Premiere feierte. Crunchyroll zeigte die Serie parallel zur japanischen Ausstrahlung mit deutschen Untertiteln.

Darum geht es:

Der erste Tag an der neuen Mädchenschule beginnt für Yuzu mit einer Standpauke: Ihr Kleidungsstil und Verhalten ist für die strenge Anstalt nicht angemessen. Vor allem die elegante Schülerratspräsidentin Mei macht ihr das Leben schwer. Und als wäre das nicht schon schlimm genug, kommt am Abend raus, dass Mei die Tochter ihres neuen Stiefvaters ist und sie von nun an gemeinsam unter einem Dach leben sollen. Als diese sie dann aus heiterem Himmel küsst, weiß Yuzu gar nicht mehr, was sie denken soll. Kann Yuzu sich dem Charme der dunkelhaarigen Schönheit entziehen?

Tokyopop

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

(Aktuell im Sparschwein: 100€)

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.