Diese Seite drucken
29
June

»JoJo's Bizarre Adventure: Golden Wind« - Anime wird im Herbst ausgestrahlt

Autor: 

Bizarre Action im Europa der Neuzeit: Dafür steht JoJo's Bizarre Adventure. Teil 5 folgt nun Giorno Giovanna auf seinem Weg zum Mafia-Boss von Neapel.

JoJo's Bizarre Adventure: Golden WindMangaka Hirohiko Araki kündigte vergangene Woche im Rahmen einer Pressekonferenz an, dass sein Manga »JoJo's Bizarre Adventure: Golden Wind« als Anime umgesetzt wird und bereits im Oktober 2018 seine Premiere feiern wird. Die erste Folge soll des Weiteren am 5. Juli sowohl am Institut für italienische Kultur in Tokio als auch im Zuge der Japan Expo gezeigt werden. Zwei Tage später wird die erste Folge auch während der Anime Expo in Los Angeles gezeigt. Bereits im Dezember vergangenen Jahres registrierte Shueisha das Logo zum fünften Teil als Handelsmarke.

Yasuhiro Kimura (»Three Leaves, Three Colors«) sowie Hideaya Takahashi (»Keijo!!!!!!!!«, »Anonymous Noise«) werden für David Production die Regie führen. Naokatsu Tsuda (»JoJo's Bizarre Adventure: Diamond Is Unbreakable«) ist diesmal als Chefregisseur an Bord. Yasuko Kobayashi schreibt erneut das Drehbuch. Ferner entwirft Takahiro Kishida (»Durarara!!«, »Haikyu!!«) die Charakterdesigns, Takahito Katayama als Action-Animationsdirektor die Stands und Shun'ichi Ishimoto führt wieder Animationregie. Yuugo Kanno (»JoJo's Bizarre Adventure: Diamond Is Unbreakable«) kehrt zurück als Komponist des Soundtracks.

»JoJo's Bizarre Adventure: Diamond Is Unbreakable« setzte zuvor den gleichnamigen vierten Teil von Hirohiko Arakis ursprünglichem Manga als Anime um, dessen 39 Episoden von April bis Dezember 2016 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wurden. In Deutschland zeigte Crunchyroll die Serie im Simulcast. Der Action-Manga selbst erscheint seit 1986 bei Shueisha und befindet sich derzeit in seinem achten Handlungsbogen, der den Namen »JoJo's Bizarre Adventure: JoJolion« trägt und seit Mai 2011 im Seinen-Magazin »Ultra Jump« veröffentlicht wird. In Japan zählt Teil 8 derzeit 17 Bände.

Darum geht es:

Neapel, 2001: Giorno Giovanna ist ein Kleinkrimineller mit dem Traum, Mafia-Boss zu werden. Er ist allerdings kein normaler Gauner, denn er ist Nachfahre der berüchtigten Joestar-Blutlinie und besitzt einen Stand: Gold Experience. Seinem Traum ein Stückchen kommt er, als er auf Bruno Buccellati trifft, einem Mafioso der Gang Passione und ebenfalls Besitzer eines Stands. Schnell bemerken sie, dass sie dieselben Ideale teilen und die Gräueltaten der Gang nicht länger hinnehmen wollen, und Giorno verrät ihm sein Ziel: Mit Brunos Hilfe will er Passione reformieren. Doch zuvor müssen sie an dessen Boss rankommen …

eigene Übersetzung

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula kriegt in der Woche so einiges gestemmt, wenn er gerade nicht Nisioisin liest, japanischen Rap hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Neuste Artikel von Dimbula

Ähnliche Artikel