29
May

»Boarding School Juliet« - Romantische Komödie startet im Oktober

Autor: 

Wie Romeo und Julia nur an einem Internet: Mit Seiki Takuno (»Love and Lies«) als Regisseur wird Shakespeares Tragödie derzeit als Anime neu interpretiert.

Über die Webseite zur Anime-Umsetzung des Romcom-Manga »Boarding School Juliet« (im Original: »Kishuku Gakkō no Juliet«) von Yōsuke Kaneda wurden am Freitag neben einem neuen Visual Informationen zum Animationsteam sowie zum Ausstrahlungstermin bekanntgegeben. Demnach startet die Serie im Oktober im japanischen Fernsehen.

Seiki Takuno (»Love and Lies«, »Yamada-kun and the Seven Witches«) führt bei dem Anime für Studio Lidenfilms die Regie. Fumiaki Usui (»Love and Lies«, »Sekkō Boys«) übernimmt die Co-Regie. Ferner schreibt sowie adaptiert Takao Yoshioka (»Watamote«, »Ikki Tousen«) das Drehbuch und Yūki Morimoto (»Miss Monochrome«) setzt die Charaktere für die Animation um. Masaru Yokoyama (»Yamada-kun and the Seven Witches«, »Your Lie in April«) komponiert den Soundtrack. 

Yōsuke Kaneda begann im Jahr 2015 damit an der romantischen Komödie für das »Bessatsu Shōnen Magazine« des Kodansha-Verlages zu zeichnen, bevor die Mangareihe 2017 zum »Weekly Shōnen Magazine« desselben Verlags wechselte. Sie zählt sieben Bände in Japan und wurde vergangenes Jahr bei den »41. Kodansha Manga Awards« in der Shōnen-Kategorie nominiert.

Romio InuzukaJuliet Percia

Das sind die Charaktere:

  • Yuuki Ono (Zenkichi Hitoyoshi aus »Medaka Box«) spricht Romio Inuzuka, Oberschüler und Leiter des Black-Doggy-Wohnheims
  • Ai Kayano (Meiko Honma aus »AnoHana«) spricht Juliet Percia, Oberschülerin und Leiterin des White-Cats-Wohnheims

Darum geht es:

Juliet Percia und Romio Inuzuka sind Erzfeinde zweier rivalisierenden Ländern – die Tōwa-Nation und Principality of West. Sie führen beide ein Oberstufenwohnheim und beide Seiten setzen alles daran, sich die jeweils andere Seite unter den Nagel zu reißen und damit die Kontrolle über die Schule und auch die Insel zu erlangen, die sie miteinander teilen müssen. Was jedoch niemand weiß: Romio und Juliet sind insgeheim ineinander verliebt und wünschen sich nichts sehnlicher als ein friedliches Liebesleben.

in Anlehnung an Anisearch

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

(Aktuell im Sparschwein: 100€)

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.