02
May

»Shirobako« - Animefilm zum Slice-of-Life-Hit in der Mache

Autor: 

Eine Produktionsassistentin, eine Key- und eine CG-Animatorin, eine Synchronsprecherin und eine Drehbuchautorin: »Shirobako« ist zurück.

ShirobakoIm Rahmen des »Musashi-Sakai x Shirobako Spring Festival« in Tokio wurde am Samstag bekanntgegeben, dass P.A. Works mit der Animation einer Fortsetzung zu »Shirobako« in Form eines Animefilms beauftragt wurde. Ein Erscheinungstermin gibt es noch nicht. Zuvor kündigte Produzent Takayuki Nagatani im Rahmen des »Tokyo Anime Award Festival« im März 2016 an, dass sofern sich das Produktionsteam auf ein Thema einigen kann, die Chance für eine Fortsetzung von »Shirobako« bestünde.

Als erneut Beteiligte wurden Regisseur Tsutomu Mizushima (»Another«, »Prison School«), Drehbuchautorin Michiko Yokote (»Yamada-kun and the Seven Witches«), Illustrator Ponkan8 (»My Youth Romantic Comedy Is Wrong, As I Expected«) für die Charakterentwürfe und Charakterdesigner Kanami Sekiguchi (»Charlotte«) zur Umsetzung für die Animation bestätigt. Produktionsgesellschaft Infinite produziert den Animefilm. 

Der ursprüngliche Anime zählt 24 Folgen und feierte im Oktober 2014 seine Premiere im japanischen Fernsehen. KSM Anime lizenzierte ihn und brachte ihn ab Juni 2017 hierzulande auf DVD und Blu-ray mit deutscher Synchronisation heraus.

Darum geht es in »Shirobako«:

Schon in der Oberschule produzieren die fünf Freundinnen Aoi, Midori, Shizuka, Misa und Ema ihren ersten eigenen Anime. Sie versprechen sich, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen. Zwei Jahre darauf haben es zumindest Aoi und Ema tatsächlich geschafft - und erfahren jetzt, was es wirklich heißt, sich in einem kreativen, aber auch ungemein stressigen Umfeld zu behaupten. Aber ob alle fünf wieder zusammentreffen, um ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen?

KSM Anime

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

(Aktuell im Sparschwein: 50€)

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.