06
March

»Danmachi« - Zweite Staffel und Animefilm angekündigt

Autor: 

Der Abenteurer und die junge Göttin: In Kürze geht die beliebte Lightnovel »Danmachi« mit einer zweiten Staffel und einem Animefilm in die Verlängerung.

Im Rahmen der weltgrößten Sammelfiguren-Messe Wonder Festival kündigte GA Bunko an, dass die Arbeiten an einer zweiten Staffel zu Autor Fujino Ōmori und Illustrator Suzuhito Yasudas beliebten »Danmachi«-Lightnovel begonnen haben. Ferner ist ein Animefilm in der Mache. Dieser trägt den Namen »Danmachi: Arrow of the Orion«. Die Handlung dazu schreibt Ōmori selbst. Bereits im Januar kündigte GA Bunko neue Entwicklungen im Franchise über seinen Twitter-Account an.

Die erste Staffel entstand bei J.C. Staff unter der Regie von Yoshiki Yamakawa (»B: The Beginning«) und feierte im April 2015 seine Premiere in Japan. Viewstar zeigte die Actionkomödie parallel zur japanischen Ausstrahlung im Simulcast mit deutschen Untertiteln. Anschließend synchronisierte Anime House die dreizehnteilige Serie zur Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray.

Zwei Jahre später ging mit »Danmachi: Sword Oratoria« die Anime-Umsetzung der gleichnamigen Spinoff-Lightnovel von Ōmori und Illustrator Kiyotaka Haimura unter der Regie von Yōhei Suzuki (»UQ Holders!«) an den Start. J.C. Staff animierte die zwölf Folgen. Anime House lizenzierte ihn für den Simulcast bei der Streaminganbieter Anime on Demand.

Ōmori startete seine Fantasy-Lightnovel bei GA Bunko im Januar 2013 und umspannt bisher 12 Bände. Kunieda setzt die Geschichte seit August 2013 in einen Manga um, der im Young Gangan bei Square Enix erscheint und derzeit neun Bände in Japan zählt. Eine deutsche Fassung veröffentlicht bei uns Kazé Manga.

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

(Aktuell im Sparschwein: 80€)

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.