10
September

»Btooom!« endet mit dem 26. Band

Autor: 

Seit März 2014 zeichnet Mangaka Junya Inoue an dem letzten Ark. Jetzt steht das bombastische Abenteuer vor seiner Entscheidung.

Btooom! - Band 24Mangaka Junya Inoue gab am Freitag via Twitter bekannt, dass Battle-Royale-Manga »Btooom!« mit dem 26. Band enden wird. Ferner wird die Geschichte in Kürze auch im Magazin enden. Shinchoshas Seinen-Magazin »Monthly Comic @Bunch« kündigte im März 2014 bereits an, dass der Manga seinen finalen Handlungsbogen mit dem 23. Band startet.

Inoue startete die Reihe zunächst in Shinchoshas »Weekly Comic Bunch« im Juli 2009, bevor der Manga im Jahr 2011 ins »Monthly Comic @Bunch« umzog. In Japan erschien am Freitag der 24. Band. Tokyopop bringt Band 21 und 22 in einem Doppelband am Donnerstag auf Deutsch heraus.

Eine 12-teiligen Anime-Umsetzung von Studio Madhouse unter der Regie von Kotono Watanabe wurde 2012 im japanischen Fernsehen gezeigt. Kazé veröffentlichte die Serie ab 2013 auf DVD und Blu-ray. Des Weiteren programmierte Asobimo ein Multiplayer-Mobile-Game für iOS und Android, das im Februar in Japan an den Start ging.

Darum geht es:

Ryota ist einer der erfolgreichsten Spieler des Online-Battle-Games »Btooom!« – doch privat ist er ein arbeitsloser Loser, der noch bei seiner Mutter wohnt. Eines Tages erwacht er auf einer tropischen Insel und findet sich mitten in seinem eigenen Spiel wieder. Er muss sich gegen tödliche Bombenangriffe seiner Mitspieler wehren und versuchen, zu überleben. Doch bei dieser mörderischen Live-Variante gibt es leider keinen Exit-Button.

Tokyopop

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube