05
August

»Steins;Gate 0« - Anime befindet sich in der Mache

Autor: 

El Psy Congroo: Der verrückte Wisssenschaftler Hououin Kyouma ist zurück und kann sich über einen Anime, einen Manga und eine Lightnovel freuen.

Kadokawa enthüllte vergangene Woche erste Informationen zu »Steins;Gate World Line 2017-2018 Project. Demnach wird auch eine Anime-Serie zu »Steins;Gate 0 ein Teil davon sein. Als Zeitraum für das Projekt nannte Kadokawa den Zeitraum zwischen 2018 und 2019.

Des Weiteren startet in der September-Ausgabe des hauseigenen Seinen-Magazins »Young Ace« eine Manga-Reihe gezeichnet von Taka Himeno zu »Steins;Gate 0«. Bei »Sneaker Bunko« erscheint außerdem eine Lightnovel zu dem Titel. Auch die Visual-Novel »Steins;Gate« soll mit »Steins;Gate Elite« einer Generalüberholung unterzogen werden.

Steins;Gate 0Die Visual-Novel »Steins;Gate 0« wurde ursprünglich im März 2015 als Nachfolger von »Steins;Gate« zusammen mit einer Anime-Adaption angekündigt, ohne allerdings genauere Details zu nennen. Eine Neuausstrahlung des ursprünglichen Anime aus dem Jahr 2011 von Studio White Fox nahm daneben im selben Jahr leicht verändert eine alternative Route, die zu »Steins;Gate 0« führt. Ferner animierte das Studio ebenfalls den Anime-Film »Steins;Gate The Movie: Load Region of Déjá Vu«.

»Steins;Gate« spielt in Akihabara und folgt Rintarō Okabe auf seiner Reise durch die verschiedenen Weltlinien, um das Schicksal zu verändern. Das zugrundeliegende Spiel veröffentlichten Entwickler 5pb und Nitroplus in Japan am 15. Oktober 2009 für die Xbox 360. Es erschien daraufhin hierzulande für Playstation 3, Playstation 4, Playstation Vita, iOS und PC. Publisher PQube brachte »Steins;Gate 0« im europäischen Raum vergangenen November für die PS 4 und PS Vita heraus. Das Game-Franchise zählt über eine Million verkaufte Exemplare.

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube