21
March

Haikyuu!!-Manga bald auch auf Deutsch

Autor: 

Sympathische Hauptfiguren, dynamische Zeichnungen, packende Wettkämpfe: Ab Oktober geht Haikyuu!! auch als Manga bei uns an den Start.

Haikyuu!! - Band 1In seinem Newsletter eröffnete Kazé am Sonntag, dass sie die Manga-Reihe Haikyuu!! von Haruichi Furudate ab 5. Oktober auf Deutsch im Großformat (12,8 x 18,2 cm) herausbringen werden. Die weiteren Bände folgen dann im zweimonatigen Rhythmus.

Furudate startete den Volleyball-Manga 2012 in Shueishas Weekly Shōnen Jump, nachdem zwei One-Shots im Jahr zuvor auf große Resonanz stießen. In Japan sind bereits 25 Bände davon erschienen. Ebenso adaptierte Production I.G. ab 2014 den Manga in drei Anime-Staffeln, an denen Peppermint Anime hierzulande die Lizenz hält und dessen erste beide Staffeln noch dieses Jahr auf DVD und Blu-ray erscheinen sollen.

Darum geht es:

Shoyo Hinata ist seit seiner Kindheit begeisterter Volleyball-Fan und möchte eines Tages so gut wie der legendäre kleine Gigant der Karasuno-Highschool werden. Nur doof, dass es ihm trotz seines Enthusiasmus‘ nicht gelingt, an seiner Mittelschule ein Volleyball-Team zu gründen und ihm nur das Hausfrauen-Team als Trainingsmöglichkeit bleibt. Dann kommt der große Tag: Shoyo schafft es tatsächlich an die Karasuno-Highschool. Doch die nächste Herausforderung wartet schon auf ihn in Gestalt von Volleyball-Genie Tobio Kageyama, der Shoyo einst in dessen einzigem Turnierspiel kräftig blamiert hat. Ob es den beiden gelingt, die Karasuno-Highschool wieder zu einem schlagkräftigen Volleyball-Team zu machen?

Kazé

(Quelle: Kazé-Newsletter)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

(Aktuell im Sparschwein: 80€)

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.