18
March

Guts ist mit zweiter Berserk-Staffel bei Crunchyroll zurück

Autor: 

Direkt mit dem Cliffhanger im Juli war klar, dass Liden Films Berserk fortgeführt. Als erster Titel für die kommende Season ist nun auch klar, dass Crunchyroll den Simulcast fortführt.

Am Donnerstag, 16. März, kündigte Crunchyroll die neuen Staffel der Animeserie Berserk als künfigen Simulcast-Titel an. Ein genauer Sendetermin soll zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. Der Anime startet am 7. April im japanischen Fernsehen. Bereits ab Mitternacht erweiterte der Simulcast-Anbieter seinen Katalog, um einen Compilation-Film, der die Ereignisse der ersten Staffel zusammenfasst.

Der Anime adaptiert Kentarou Miuras düsteren gleichnamigen Fantasymanga. Während Miura als Executive Supervisor fungiert, führt Shin Itagaki (Black CatDevil May Cry) bei Liden Films die Regie. Außerdem gehören zum Team Makoto Fukami (Psycho-Pass) und Takashi Yamashita (Cencoroll) als Skriptschreiber, Hisashi Abe (Gunslinger GirlChobits) als Charakterdesigner und Shiro Sagisu (Berserk-FilmreiheNeon Genesis Evangelion) als Musikkomponist. Die Animationen werden von Gemba und Millepensee produziert.

Das neue Animeprojekt schließt lückenlos an die erste Animation aus dem Jahr 1997 und Studio 4°s Filmtrilogie aus 2012 an und porträtiert den Ark Black Swordsman. Parallel zur Ausstrahlung zeigte Crunchyroll bereits die ersten 12 Folgen ab Juli 2016 mit deutschen Untertiteln. Von Miuras Manga erschienen seit Start in 1989 38 Bände, die hierzulande bei Panini erscheinen.

Darum geht es:

Das lodernde Feuer im Herzen des schwarzen Schwertkämpfers Guts treibt ihn immer weiter auf seiner niemals enden wollenden Suche nach Rache. Ruchlose Verbrecher, wahnsinnige böse Geister und ein frommes Kind Gottes stellen sich ihm in den Weg. Ganz gleich, wie viel Kraft es ihm raubt, bekämpft Guts seine übermenschlich starken Feinde mit nichts außer seinem Körper und seinem Schwert – seiner Stärke als Mensch. Was erwartet ihm am Ende seiner Reise? Die Antwort liegt im Dunkel der Nacht verborgen.

Crunchyroll

(Quelle: Crunchyroll)

Kurumi

Kurumi ist nicht nur dem Wahnsinn verfallen, er ist auch selbsternannter Ehemann von Rias Gremory.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

(Aktuell im Sparschwein: 100€)

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.