02
February

Sword Art Online: Memory Defrag - Mobile-Game im Westen erschienen

Autor: 

Passend zu Peppermints Kino-Festival in dessen Zuge auch ein Trailer gezeigt wurde. Steht SAOs erster Smartphone-Ableger nun auch hierzulande zum Download.

Wie Bandai Namco mitteilte, ist der erste Mobile-Ableger der beliebten Lightnovel-Reihe Sword Art Online: Memory Defrag ab sofort für Android und iOS auch bei uns kostenlos verfügbar. Kurz nach Veröffentlichung erhalten Spieler außerdem einige Gegenstände und Charaktere als Belohnung. Zuvor kündigte der Publisher bereits im Oktober an, das Spiel im Westen anbieten zu wollen.

In Sword Art Online: Memory Defrag übernehmen Spieler die Kontrolle über Kirito, Asuna, Leafa und anderen beliebte Charaktere des Franchises. Im Rahmen der für das Spiel entwickelten am Anime orientierten Geschichte erkundet man so die virtuelle Welt von Sword Art Online, um es mit den immer stärker werdenden Bossen und Dungeons aufzunehmen. Mit einer Reihe von Fingerbewegungen führt der Spieler dabei verschiedene Aktionen aus, die je nach Spielstil Angriffe und Fähigkeiten aus diversen Waffen wie Schwertern, Bögen oder Zauberstäben freisetzen können. Über einen Ingame-Shop lassen sich ebenfalls für Echtgeld weitere Gegenstände und Charaktere freischalten.

Künftig soll ein Update neben dem Einzelspielermodus ebenfalls einen Koop-Modus nachliefern, der den Spieler mit seinen Freunden gemeinsam gegen noch stärkere Bosse antreten lässt. Memory Defrag steht aktuell mit englischen und chinesischen Bildtexten zur Verfügung. In Japan ist die App bereits seit August 2016 spielbar. Entwickelt wurde sie von Gree Games.

(Quelle: JPGames)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.