04
January

Crunchyroll stellt erste Winter-Simulcasts vor

Autor: 

Neues von den Machern von New Game, ein düstere Version von Izetta, die gescheiterte Rache eines Oberschülers: Das sind unter anderem die ersten Titel, die der amerikanische Simulcaster bei uns nun bekanntgab.

Neben Pierrot-Titeln wie Twin Star Exorcist, der diese Season dann endet, und Shounen-Hit Naruto Shippuuden lizenziert sich Crunchyroll fleißig jede Season auch neue Simulcasts. Die ersten zehn Anime von mindestens 24 Bestätigten sind dabei schon bekannt:

Gabriel Dropout


Gabriel Dropout

Die Macher von New Game – Studio Doga Kobo – arbeiten diese Season an einem Anime, der in die selber Kerbe schlägt. Unter Studioregisseur Masahiko Oota (Himouto Umaru-chan) startet am Montag, 9. Januar, um 17 Uhr kurz nach japanischer Erstausstrahlung nämlich ein Anime über einen videospielsüchtigen Engel auf der Plattform. Die Komödie basiert dabei auf einem aktuell dreibändigen gleichnamigen Manga, der seit 2013 von Ukami gezeichnet wird.

Darum geht es:

Die talentierteste Schülerin der Engelsschule ist bereits vor geraumer Zeit in die Sphäre der Sterblichen hinabgestiegen! Doch leider hat sie sich zu sehr an das Leben in der Menschenwelt gewöhnt und frönt seitdem ihrer Faulheit: Sie schwänzt die Schule und verbringt den ganzen Tag mit Videospielen. Bald schon hat Gabriel ihr eigentliches Ziel - Menschen glücklich zu machen - vergessen und ist zu einem wahren Faulpelz von einem Engel geworden. Dennoch bleibt sie ihrem Weg treu und schwört, so viel Zeit wie möglich in die Unterhaltungsmöglichkeiten der Sterblichen zu stecken!

Crunchyroll

Hand Shakers


Hand Shakers

Auch Go Hands, die für Titel wie Mardock Scramble verantwortlich zeichnen, sind diese Season mit Hand Shakers zurück: Regisseur dessen Shingo Suzuki (Animationsdirektor bei Mardock Scramble) und sein Team animieren dabei den Kampf der händchenhaltenden Zweierpaare um ein Treffen mit Gott. Das Originalwerk wurde anlässlich des 30. Geburtstags der Anime-Merchandise-Kette Animate produziert und startet am Dienstag, 10. Januar, um 19 Uhr auf der Streamingplattform.

Darum geht es:

Oberschüler Tazuna liebt es, an Maschinen aller Art herumzubasteln und als er eines Tages eine Reparaturanfrage eines Universitätslabors erhält, lässt er sich diese Chance natürlich nicht entgehen! Dabei begegnet er der bettlägrigen Koyori und, von etwas Unbekanntem verführt, berührt er ihre Fingerspitze. Doch was dann geschieht, ist kaum zu glauben: Zusammen erzeugen die beiden eine Waffe namens Nimrod und eine mysteriöse Stimme spricht zu ihnen:

„Jene, die ihr viele Kämpfe und Schwierigkeiten überwunden habt, jene, die ihr eine Offenbahrung hattet, und jene, die mich herauszufordern wagen, all jene werden Hand Shakers genannt.“

Plötzlich werden Tazuna und Koyori in eine Parallelwelt namens Ziggurat gezogen, in welcher sich zwei Menschen berühren können, um eine Nimrod zu erzeugen. Um das Recht auf eine Audienz mit Gott zu erhalten, welcher Wünsche zu erfüllen vermag, treten sie im Kampf gegen andere Hand Shakers an. Verwirrt von all den unerwarteten Geschehnissen, versucht Tazuna noch, sich seiner Lage bewusst zu werden - doch da nimmt ein unbekannter Angreifer die beiden bereits ins Visier.

Crunchyroll

Youjo Senki


Youjo Senki

Wem Izetta noch nicht dunkel genug war, kann sich ab Freitag, 6. Januar, um 16:30 Uhr Youjo Senki antun – ein Militär-Anime über die gnadenlose, lispelnde Magierkommandantin Tanya. Dieser Anime von Neustudio Nut und Regisseur Yutaka Uemura (Punch Line) basiert auf der gleichnamigen aktuell siebenbändigen Lightnovel von Carlo Zen und hält als Openingsong von Newcomer Myth & Roid bereit.

Darum geht es:

Es ist der Juni des Jahres 1923, als ein junges Mädchen mit blauen Augen und blondem Haar die letzten Einheiten ihres Trainings an der Imperialen Militärakademie absolviert. Der Name des Mädchens lautet Tanya Degurechaff und sie lernt bei der Dritten Patrouille im nördlichen Militärdistrikt, dem Norden Theater, als Teil ihres Wehrdienstes bei den Streitkräften. Dieses Training sollte nur der erste Schritt in Richtung einer schillernden Karriere als ein Magier der Luftfahrt sein - doch da sollte ihr Schicksal eine unerwartete Wendung nehmen.

Zwischen dem Imperium und der benachbarten Föderation bricht plötzlich ein Krieg aufgrund einer unerlaubten Grenzüberschreitung aus. Während sich die Staaten auf den Krieg vorbereiteten, wird Tanya dem Beobachtungstrupp zugeteilt, doch ein Überraschungsangriff der Föderation zwingt sie dazu, sich in den Kampf mit den feindlichen Magiern zu begeben. In vermeintlich chancenloser Unterzahl und ohne Hoffnung auf Unterstützung, scheint die Situation ausweglos. Auch eine Flucht ist nicht möglich, da sie sonst für ein Kapitalverbrechen verurteilt werden würde. Im Kampf um ihr Überleben, und um ihre Vorgesetzten davon zu überzeugen, dass sie alles in ihrer Macht stehende tat, entwickelt sie eine besondere Strategie ...

Crunchyroll


Masamune-kun's Revenge


Masamune-kun's Revenge

Eigentlich wollte sich der als Kind dickliche Masamune nur an der snobbigen Aki rächen, indem er abnimmt, sie um die Finger wickelt und dann abserviert, aber wie immer stehen ihm seine Gefühle dabei im Weg. An diesem Anime werkelt Silver Link zusammen mit Mirai Minato (Fate/Kaleid Liner Prisma Illya) als Regisseur. Der auf Hazuki Takeokas gleichnamigen aktuell siebenbändigem Rom-Com-Manga basierende Anime startet dabei schon am Donnerstag, 5. Januar, auf der Plattform.

Darum geht es:

Es ist acht Jahre her, dass der schwächliche und moppelige Makabe Masamune eine schroffe Abfuhr von der schönen Adagaki Aki erhalten hat. Doch nun - etliche Kilo leichter und mit einem neuen Namen - ist er als gutaussehender Teenager zurückgekehrt ... und all das nur, um der brutalen Prinzessin eins auszuwischen. Sein Plan: Aki soll sich in ihn verlieben, damit er ihr auf gemeinste Weise einen Korb geben kann, so wie sie es damals mit ihm getan hat.

Crunchyroll

Weitere Anime: Nanbaka 2, Minami Kamakura, Idol Incidents, Chain Chronicle, Ai-Mai-Mi, Kobayashi-san Chi no Maid Dragon, Gintama 4, Kemono Friends, School Girl Strikers, Chaos Child, Interviews With Monster Girls, Forest Fairy Five, Spiritpact, Nyanko Days, Chiruran 1/2, Yowamushi Pedal New Generations, Piacevole, One Room, Marginal #4, Super Lovers 2, Yamishibai 4

(Quelle: Crunchyroll)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.