11
February

And you thought there is Never a girl online? läuft am 7. April an

Autor: 

Die 48. Ausgabe der „Kengeki Bunko“ aus dem Hause Kadokawa war dieses Mal vollgepackt mit Neuigkeiten: Neben der Ankündigung des Accel World-Film - wir berichteten - gibt es nun auch einen Starttemin zu „Netoge no Yome wa Onna no Ko ja nai to Omotta?“.

Der Anime zur Comedy-Light Novel von Autor Shibai Kineko und Illustrator Hisasi aus dem Hause Project No. 9 unter der Regie von Shinsuke Yanagi (Ro-Kyu-Bu! SS) und mit Serienkompositeur Tatsuya Takahasi (The IDOLM@STER Cinderella Girls, Atelier Escha & Logy: Alchemists of the Dusk Sky) starten demnach am 7. April kurz vor Mitternacht (23:30 Uhr) auf Tokyo MX, gefolgt von der Ausstrahlung auf BS11 und Sun TV um 0:30 Uhr und 2 Uhr. Zur Handlung ist bereits Folgendes bekannt:

Hideki Nishimura wurde online reingelegt. Er dachte, er hätte ein Mädchen im Internet kennengelernt, jedoch stellte sich heraus, dass diese eigentlich ein Junge war. In seiner Verzweiflung hat er sich danach geschworen, nie wieder einem Mädchen zu vertrauen, dass er online kennenlernt.

Doch dieser Schwur hält nicht lange an, als ihn dann wirklich ein Mädchen anschreibt. Im realen Leben heißt diese Ako Tamaki und ist auch noch wunderschön. Doch ein Problem hat diese Schönheit: Sie kann zwischen der virtuellen und wirklichen Welt nicht unterscheiden und ist dadurch zu einer Einzelgängerin geworden, die Schwierigkeiten hat, mit Menschen zu kommunizieren. Hideki und seine Internet-Freunde entscheiden sich, ihr bei ihrem Problem zu helfen, doch das erweist sich als außerordentlich schwierig … (Quelle: anisearch.de)

Auch der Cast des Anime ist bereits bekannt:

  • Hideki Nishimura / Lucian: Toshiyuki Toyonaga (Mikado Ryuugamine aus Durarara!!)
  • Ako Tamaki / Ako: Rina Hidaka (Silica aus Sword Art Online)
  • Akane Segawa / Schwein: Inori Minase (Chino Kafuu aus Gochuumon wa Usagi Desu ka??)
  • Kyo Goshoin / Apricot: M.A.O (Hikarai Yagami / Kari aus Digimon Adventure tri.)
  • Nanako Akiyama / Sette: Hitomi Ohwada (Midori Imai aus Shirobako)
  • Yui Saito / Nekohime: Yoshino Nanjou (Eli Ayase aus Love Live! / Sängerin: fripSide)

Von der seit 2013 laufenden Light Novel von Kineko und Hisasi erschienen bereits 8 Bände. Darüber hinaus zeichnet Kazui Ishigami an einer Mangaadaption, die seit August 2014 in Kadokawas Magazin „Dengeki G“ erscheint.

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula kriegt in der Woche so einiges gestemmt, wenn er gerade nicht Nisioisin liest, japanischen Rap hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.