20
November

Jormungand-Mangaka kehrt im Dezember mit neuem Fantasy-Manga zurück

Autor: 

Ordinary ±, Jormungand, Destro 246: Fans knallharter zeitgenössischer Action waren bei Keitarou Takahasi immer gut aufgehoben. Nächsten Monat dann startet sein neuer Manga.

Hinmin, Seihitsu, DaifugouDie Dezember-Ausgabe von Shogakukans Seinen-Mangamagazin Sunday GX wieß am Samstag darauf hin, dass Jormungand-Mangaka Keitarou Takahashi in der nächsten Ausgabe, die am 19. Dezember erscheint, eine Fantasy-Reihe mit Namen Hinmin, Seihitsu, Daifugou (Poor Person, Ark of Covenant, Extremly Rich Person) starten wird.

Der neue Manga spielt in einer oberflächlichen, verborgenen Welt voller Geld. In diese wird Aurelia de Medici gezogen, als sie eine Box findet.

Zuvor zeichnete Takahashi seit 2012 an Destro 246, eine Mangareihe über die Auftragsmörder-Geschwister Sui und Ai. Mit der Ankündigung, dass noch dieses Jahr ein neuer Manga starten würde, schloss der Manga im Juni diesen Jahres mit 7 Bänden ab.

Seinen bekanntesten Manga Jormungand über Waffenhändlerin Koko und ihre Komplizen startete Takahashi 2006 im Sunday GX. Nach 11 Bänden fand er dann im Januar 2012 sein Ende. Veröffentlicht in deutscher Sprache wurde er bislang noch nicht.

Darüber hinaus inspirierte der Manga 2012 eine gleichnamige Anime-Staffel über 12 Folgen und noch im selben Jahr die 12-teilige Fortsetzung Jormungand Perfect Order. Beide animierte Studio White Fox und sind hierzulande bei Anime House erschienen.

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.