10
October

Drifters läuft bei Peppermint im Simulcast

Autor: 

Da dachte man, alle Simulcasts der Season wären mittlerweile bekannt, da belehrt Peppermint uns mit der Ankündigung des Simulcasts zu Drifters eines Besseren.

Aus drei mach vier Simulcast: Wie dem Kalender auf Akiba-Pass zu entnehmen ist, wird die 12-teilige Anime-Adaption zum historischem Action-Manga Drifters von Kouta Hirano (Hellsing) ebenfalls in dieser Anime-Season auf der Streamingplattform zu sehen sein. Während die Serie in Japan bereits am 7. Oktober seine Premiere feierte, plant man in München die ersten beiden Episoden am Freitag, 14. Oktober, um jeweils 16 und 17 Uhr nachzureichen.

Die Animation selbst feiert den 70. Geburtstag von Shonengahosha, dem Verlag des Manga. Für diesen hat sich NBCUniversal als Produzent für sein Tochterunternehmen Universal Pictures im Vorfeld die Rechte für Deutschland eingeräumt und plant laut der Animania eine Veröffentlichung Ende 2016 / Anfang 2017.

Hoods Entertainment (Blaz Blue: Alter Memory) ist hier das Studio der Wahl mit Kenichi Suzuki (Jojos Bizarre Adventure) als Regisseur. Außerdem beteiligt an Drifters sind beispielsweise Hideyuki Kurata (The World God Only Knows, Tokyo Ravens) und Yousuke Kuroda (Hellsing Ultimate, Gungrave) als Skriptschreiber und Ryoji Nakamori (Hellsing Ultimate) als Charakterdesigner und Animationdirektor.

Darum geht es:

Drifters dreht sich um Shimazu Toyohisa, einem Samurai der Zeitgeschichte, der in der geschichtsträchtigen Schlacht um Sekigahara eine Schlüsselrolle spielte. In dem Moment seines Ablebens jedoch wacht Shimazu zusammen mit anderen Kriegern der Geschichte in der Welt der Magie auf. Dort werden sie gezwungen endlose Kämpfe gegeneinander auszutragen.

(Quelle: Akiba-Pass)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.