22
September

Berserk-Anime geht im April 2017 weiter

Autor: 

Lückenlos an die erste Animation aus dem Jahr 1997 (Nipponart) und Studio 4°s Filmtrilogie aus 2012 (Universum Anime) anschließend geht der Black Swordsman-Ark im April weiter.

Die zwölfte und damit letzte Episode des aktuellen Berserk-Anime endete am Freitag auf dem Sender WOWOW mit einem Ankündigungsvideo, dass den nächsten Ark für die Frühlingssesaon 2017 ankündigt. Starten würde die nächste Staffel demnach im April.

Hierbei wird Kentarou Miuras düsterer, 38-bändiger, gleichnamiger Fantasymanga adaptiert. Während Miura als Executive Supervisor fungiert, führt Shin Itagaki (Black Cat, Devil May Cry, Teekyuu) bei Liden Films die Regie. Außerdem gehören zum Team Makoto Fukami (Psycho-Pass) zusammen mit Takashi Yamashita (Cencoroll) als Skriptschreiber, Hisashi Abe (Gunslinger Girl, Chobits) als Charakterdesigner und Shiro Sagisu (Berserk-Filmreihe, Neon Genesis Evangelion) als Musikkomponist. Die Animationen werden von Gemba und Millepensee produziert.

Neben der Ausstrahlung auf WOWOW wurde der Anime ebenfalls beispielweise auf MBS, TBS, CBC und mit deutschen Untertiteln bei Crunchyroll gezeigt. Miuras Manga mit Start in 1989 erscheint hierzulande bei Panini. Zuletzt pausierte der Manga in Japan die erste Hälfte dieses Jahres.

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula kriegt in der Woche so einiges gestemmt, wenn er gerade nicht Nisioisin liest, japanischen Rap hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.