05
February

Nächste Umsetzung von Berserk für Juli angekündigt

Autor: 

Ab Juli reiht sich der „Black Swordsman“-Ark in die Reihe der verfilmten Berserk-Kapitel des Erfolgsmanga von Kentarou Miura ein. Nun wurde eine Premiere für Juli auf WOWOW und MBS in Aussicht gestellt.

Gerade in jüngster Vergangenheit erfreute sich der seit 1989 laufende Manga aus dem Hause Hakusensha großer Beliebtheit. Nach der 2012 begonnenen Filmtrilogie von Studio 4°C, die mittlerweile abgeschlossen bei Universum Anime erhältlich ist, und Olms Anime-Umsetzung der ersten 7 Bände aus dem Jahre 1997 folgt nun ein weiterer Anime. Mit diesem wagt sich ein noch nicht bekannt gegebenes Studio an ein noch nicht verfilmten Ark, welches auf MBS im „Animeism“-Programmblock nach der WOWOW-Ausstrahlung läuft, so die offizielle Website des Sommerseason-Neulings.

Trotz seiner langen Pausen, die jüngste läuft aktuell seit Dezember bis diesen Sommer, zählt Berserk mittlerweile 37 Sammelbände, 341 Kapitel und über 40 Millionen verkaufte Exemplare. Die Lizenz hierzulande trägt Panini, die den 37. Sammelband auch bereits 2013 veröffentlicht haben.

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula kriegt in der Woche so einiges gestemmt, wenn er gerade nicht Nisioisin liest, japanischen Rap hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.