05
July

Nach 15 Jahren ist Schluss: Das teilte jetzt ein Nachwort im 73. und damit vorletzten Band von Tite Kubos Action-Manga Bleach mit.

Bleach - Band 73Mit dem 73. Band schrieb Mangaka Tite Kubo in seinem Nachwort, dass er den seit 2001 laufenden Action-Manga Bleach mit dem 74. Band diesen Herbst beendet. Der Manga erreichte seinen finalen Handlungsstrang im Februar 2012.

Ebenfalls sein Ende erreichte bereits der Anime von Pierrot nach 366 Folgen in 2012, der es nach Insolvenz des Vertriebspartners bei Panini letztendlich nicht über die ersten 52 Folgen hinausschaffte.

Anime, Filme, Novels und Videospiele haben letztendlich aber ihren Ursprung in Kubos Manga, den er 2001 in Shueishas Weekly Shonen Jump startete. Hierzulande erscheint der Manga bei Tokyopop.

Darum geht es:

Bleach erzählt die Geschichte von Ichigo Kurosaki, einem 15-jährigen Schüler, der schon seit seiner Kindheit die Fähigkeit besitzt, Geister zu sehen. So trifft Ichigo auch auf Rukia Kuchiki, eine Shinigami (Totengöttin), die gerade mit einem bösen Geist (Hollow) kämpft. Während des Kampfes wird sie schwer verletzt, sodass sie ihre ganzen Kräfte bei dem ahnungslosen Ichigo »zwischenlagert«. Bis Rukia ihre Kräfte zurückerlangt, muss Ichigo nun die tägliche Arbeit eines Shinigami verrichten... So taucht er immer weiter in eine fremdartige Welt voll mächtiger Geister und Dämonen ein, die mitten unter uns existieren...

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula kriegt in der Woche so einiges gestemmt, wenn er gerade nicht Nisioisin liest, japanischen Rap hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.