06
July

Zweite Staffel zu Attack on Titan startet im Frühling

Autor: 

Ursprünglich mal für 2016 angedacht kehren die Titanen nun doch erst im Frühjahr 2017 mit ihrer zweiten Staffel zurück. In der Zwischenzeit startet Kazé aber ab Ende Oktober mit der deutschen Homevideo-Veröffentlichung der ersten Staffel.

Attack on Titan 2Am vergangenen Sonntag gab das Produktionsteam hinter Attack on Titan auf dem Shingeki-Festival Informationen zur zweite Staffel von Attack on Titan bekannt. Die zweite Staffel des Anime wird demnach in der Frühlingsseason 2017 anlaufen und erneut bei Studio Wit, einem Tochterstudio von Production I.G, entstehen.

Ebenso wie die erste Staffel bleiben auch Sprecher- und Produktionsteam weitesgehend gleich mit dem Unterschied, dass Masashi Koizuku (Storyboard und Episodenregisseur der ersten Staffel) diesmal die Regie führt und Tetsuro Araki (Regisseur der ersten Staffel) den Posten des Chefregisseurs übernimmt.

Als Vorlage für den Anime dient Hajime Isayamas gleichnamiger Manga mit bisher 19 Bänden, den er 2009 in Kodanshas Bessatsu Shonen Magazine startete. Hierzulande erscheint er bei Carlsen Manga. Ebenso bringt Kazé die 25 Folgen der ersten Staffel, die von April bis September 2013 im japanischen TV liefen, ab 28. Oktober auf DVD und Blu-ray heraus, wie der Publisher in seinem Newsletter nun mitteilte.

Darum geht es:

Vor mehreren hundert Jahren wurde die Menschheit nahezu von Titanen ausgerottet. Sie sind riesengroß, verfügen über geringe Intelligenz und scheinen Menschen nur des Vergnügens wegen zu fressen. Ein kleiner Prozentsatz an Menschen überlebte, indem sie sich in einer Stadt verschanzten, deren gewaltige Mauern größer sind als selbst die größten Titanen.

Die Stadt hat seit über 100 Jahren keinen Titanen mehr gesehen. Der junge Teenager Eren und seine Ziehschwester Mikasa müssen mit ansehen, wie ein Supertitan wie aus dem Nichts vor der Stadt erscheint und die Mauern zerstört. Während seine kleineren Artgenossen durch die Löcher in die Stadt einfallen, müssen die Kinder den Horror miterleben, wie ihre Mutter bei lebendigem Leibe gefressen wird. Eren schwört, dass er jeden einzelnen Titanen auf der Welt abschlachten und Rache für die ganze Menschheit nehmen wird. (Beschreibung: Anisearch)

(Quelle: ANN)

Yaku

Yaku hat allen Crap-Anime den Kampf angesagt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

(Aktuell im Sparschwein: 100€)

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.