22
June

One Piece Gold im Kino - Nebulandia auf DVD

Autor: 

Als Kazé dieses Jahr bekanntgab, in Partnerkinos an verschiedenen Tagen im Jahr einige Anime- und Liveaction-Filme auf die Leinwand zu bringen, war die Sommer-Sneak-Preview noch geheim. Eine Woche vor Vorführung ließ der Schweizer Publisher nun die Katze aus dem Sack.

One Piece Special – Adventure of NevlandiaIn seinem zweiwöchentlichen Newsletter meldete Kazé, den Film One Piece Gold im Rahmen seiner Kino-Eventreihe am Dienstag, 26. Juli um 20 Uhr - und damit drei Tage nach Japan-Start - mit deutschen Untertiteln zeigen zu wollen. Im Herbst kommt der Film von Regisseur Hiroaki Miyamoto (One Piece 352-679) dann noch mal in deutscher Synchronfassung und in 3D auf die große Leinwand. Als Schöpfer des Manga war Eiichiro Oda bei diesem Film als ausführender Produzent ebenfalls mit an Bord.

Außerdem - so Kazé weiter - folgt im Oktober mit Adventure of Nebulandia bereits die Veröffentlichung des vierten TV-Specials zum Franchise auf DVD und Blu-ray, in dem die Foxy-Piratenband Rufys Crew erneut zu einem Davy Back Fight herausfordern. Das längst angekündigte dritte TV-Special 3D2Y hingegen verschiebt sich vorerst, da es sich auf bislang in Deutschland nicht ausgestrahlte Episoden bezieht. Prosieben Maxx als Inhaber der TV-Lizenz äußerte sich zu neuen Folgen bislang noch nicht.

Darum geht es in One Piece Gold:

In One Piece Gold verschlägt es die Strohhutbande auf die Casino-Insel Gran Tesoro, auf der es Gold im Überfluss gibt. Deren superreicher Boss Gild Tesoro erhielt durch eine Teufelsfrucht die Macht, das Edelmetall zu steuern, und stellt Ruffys Freunden eine Falle. Er nimmt Zorro als Geisel und will ihn im Morgengrauen hinrichten lassen …

(Quelle: Kazé-Newsletter)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.