16
June

Universum Anime gibt Kinotermin für Der Junge und das Biest bekannt

Autor: 

Mit Der Junge und das Biest bringt Universum Anime den neusten von Mamoru Hosodas Anime-Märchen bereits in einem Monat ins Kino. Neben den Ghibli-Werken und Makoto Shinkais Dramen gehört er dabei wohl zu den bekanntesten Anime-Film-Regisseuren hierzulande.

Liste der teilnehmenden Kinos:

Kinopolis Darmstadt
Kinopolis Gießen
Kinopolis Sulzbach (MTZ)
Kinopolis Viernheim (RNZ)
Kinopolis Bonn (Bad Godesberg)
Kinopolis Koblenz
Kinopolis Landshut
Kinopolis Hanau
Kinopolis Freiberg
Kinopolis Aschaffenburg
Mathäser München
Universum City Karlsruhe
Citydome Rosenheim

Bereits mit der Lizenzierung kündigte Universum Anime im Februar vergangenen Jahres noch vor der japanischen Premiere sein Bestreben an, den Film auf die große Leinwand in Deutschland zu bringen. Nun gab der Publisher auf seiner Facebook-Seite bekannt, den Film von Mamoru Hosoda (Summer Wars) in 13 ausgewählten Kinopolis-Kinos zeigen zu wollen.

Demnach soll die Vorführung des Films in deutscher Synchronisation am 11. Juli, einem Montag, um 20 Uhr oder 20:30 Uhr je nach Kino beginnen. Die Tickets sind bei den einzelnen Kinos für 10 € und für Münchener in einem Gewinnspiel von Ninotaku im Voraus bereits erhältlich. Zusätzlich zeigt Universum Anime am Tag des Erscheinens der DVD und Blu-ray vom 29. bis 31. Juli den Streifen auf der Animagic in Bonn.

Mamoru Hosodas neuster Film Bakemono no Ko, so der Original-Titel, entstand bei dem für den Vorgänger Ame & Yuki geschaffenen Studio Chizu und feierte vergangenen Juli seine Premiere in Japan. Bereits im Vorfeld lizenzierte Universum Anime das Werk, das dieses Jahr bei den japanischen Oscars einen Preis in der Kategorie Bester Animationsfilm gewann - wir berichteten, im Februar auf dem European Film Market der Berlinale.

Darum geht es:

Der neun Jahre alte Ren hat vor kurzem seine Mutter verloren und weil sein Vater nichts von ihm wissen will, lebt er seither auf der Straße im Tokyoter Stadtteil Shibuya. Eines Tages betritt er aus Versehen das Reich der Biester, Jutenga genannt. Während Ren verzweifelt umher irrt und nach dem Weg zurück in seine Welt sucht, trifft er auf Kumatetsu, einen Schwertkämpfer mit dem Aussehen eines Bären. Es dauert gar nicht lange, da finden die beiden zueinander und Kumatetsu ernennt Ren oder Kyuuta, wie er ihn nennt, zu seinem Schüler und bringt ihm die Kunst des Schwertkampfs bei. (Quelle: Anisearch)

(Quelle: Universum Anime bei Facebook)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.