03
April

Neue Anime im Mai bei ProSieben Maxx

Autor: 

Am 4. Mai endet die aktuelle Runde an Serien der mittwöchentlichen Anime-Nacht bei ProSieben Maxx. Nun kündigte der deutsche Free-TV-Sender neue Serien an, die bereits eine Stunde früher starten als bisher.

Am 11. Mai startet ProSieben Maxx mit drei Premieren ihren mittwöchlichen Anime-Nacht-Programmblock neu, nachdem die aktuellen Serien eine Woche zuvor auslaufen. Starten wird man dabei als Special um 20:15 Uhr schon mit der ungeschnittenen Version des Chikara-Arks von Naruto Shippuden, dessen 6 Folgen auf Grund des Jugendschutzes nicht im Tagesprogramm laufen konnten und deshalb übersprungen und verschoben wurden.


Owari no Seraph - Cover

Danach geht es gegen 23 Uhr mit Studio Wits Adaption des gleichnamigen Manga von Takaya Kagami mit dem Namen Owari no Seraph (Seraph of the End) weiter, den hierzulande Universal Pictures Ende Mai veröffentlichen will und der zuvor bereits bei Viewstar im Simulcast lief. Der Manga erscheint hierzulande bei Kazé.

Darum geht es bei Owari no Seraph:

Mit dem Auftauchen eines mysteriösen Virus auf der Erde scheint die Menschheit dem Untergang geweiht. Einzig Kinder unter 13 Jahren können diese mysteriöse Epidemie überstehen. Doch für ihr Überleben zahlen sie einen umso höheren Preis. Versklavt von Vampiren aus längst vergangen Zeiten und als deren Blutspender missbraucht, träumt der kleine Yuuichirou Hyakuya davon, seine Peiniger zu vernichten und sich und seine Ziehgeschwister für immer aus ihren Klauen zu befreien. Auf seinem Weg soll er allerdings erst noch erfahren, was es bedeutet, jemand Wichtiges zu verlieren. (Quelle: anisearch.de)


Shinmai Maou no Keiyakusha - Cover

Die zweite neue Serie Shinmai Maou no Keiyakusha (The Testament of Sister New Devil) stammt aus der Feder von Lightnovel-Autor Tesuto Uesu und Illustrator Nekosuke Ookuma, dessen bisher 9 Bände bei Kadokawa seit 2012 erschienen sind und denen Production IMS Ende 2014 einen Anime spendierte. Die Serie entstand unter Regisseur Hisashi Saitou (Sora no Otoshimono) und lief bei Crunchyroll im Simulcast.

Darum geht es bei Shinmai Maou no Keiyakusha:

Basara Toujou wollte schon immer eine kleine Schwester haben. Als sein Vater ihm dann aber eröffnet, dass er wieder heiraten wird, fällt er dennoch aus allen Wolken. Sein Vater bringt die beiden Stiefschwestern Mio und Maria Naruse zu Basara und begibt sich dann auf eine Reise. Die Schwestern scheinen auf den ersten Blick recht normal, sind aber in Wirklichkeit der neue Teufel und der Sukkubus... (Quelle: anisearch.de)


Beide Serien haben 12 Folgen und werden von Reruns von Akame ga Kill! (24 Folgen) und HighSchool DxD New (12 Folgen) im Anschluss gegen 0 Uhr begleitet:

Anime-Nacht am 11. Mai 2016:
20:15 Uhr: Naruto Shippuden – Chikara-Arc
22:55 Uhr: Seraph of the End
23:25 Uhr: The Testament of Sister New Devil
23:55 Uhr: Akame ga Kill!
00:25 Uhr: HighSchool DxD New
Anime-Nacht ab 18. Mai 2016 - jeden Mittwoch:
23:10 Uhr: Seraph of the End
23:35 Uhr: The Testament of Sister New Devil
00:05 Uhr: Akame ga Kill!
00:30 Uhr: HighSchool DxD New

(Quelle: ProSieben Maxx via Facebook & Anime2You)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.