05
June

»Hello World« - KSM Anime veröffentlicht den CG-Drama-Movie von Tomohiko Ito

Autor: 

Ruri fühlt sich zu Naomi magisch hingezogen, doch ihre kalte Art lässt ihn zweifeln … bis sein 10 Jahre älteres Ich ihn vor einem tragischen Ereignis warnt.

Über seine Social-Media-Kanäle gab KSM Anime am Donnerstag bekannt, sich die Lizenz an dem 3D-CGI-Animefilm »Hello World« von »Sword Art Online«-Regisseur Tomohiko Ito und Studio Graphinica gesichert zu haben und diesen voraussichtlich im Oktober 2020 mit deutscher Synchronisation hierzulande auf DVD und Blu-ray zu veröffentlichen. Bereits vorab wird das sentimentale Drama als Teil des »Nippon Connection Online«-Filmfestivals vom 9. bis 14. Juni 2020 über Vimeo on Demand zu sehen sein.

»Hello World« feierte in Japan am 20. September 2019 seine Premiere in den dortigen Kinos und entstand unter der Regie von Tomohiko Ito (»Sword Art Online«, »Erased«) bei Studio Graphinica, welche zuvor im Jahr 2014 beispielsweise den Scifi-Mecha-Film »Expelled From Paradise« veröffentlichten. »Babylon«-Romanautor Mado Nozaki (»Kado: The Right Answer«) schrieb das Drehbuch und Yukiko Horiguchi (»K-On!«, »Lucky Star«) zeichnete die Charakterdesigns.

Darum geht es:

Wir schreiben das Jahr 2027 und die Stadt Kyoto hat enorme technologische Fortschritte gemacht. In der Stadt leben Naomi Katagaki, ein sozial inkompatibler und introvertierter Junge mit einer Leidenschaft für Bücher, und Ruri Ichigyou, ein Mädchen mit einer kalten Persönlichkeit, die anderen gegenüber oft ziemlich unverblümt ist, aber Naomis Liebe zum Lesen teilt. Trotz ähnlicher Interessen hat Naomi durch Ruris unfreundliche Natur Angst, sich ihr zu nähern.

Eines Tages, als Naomi spazieren geht, erscheint eine purpurrote Aurora für einen kurzen Moment am Himmel, bevor sie wieder verschwindet. Kurz darauf sieht er eine dreibeinige Krähe und einen mysteriösen Mann mit Kapuze, der sich als sein 10 Jahre älteres Ich vorstellt und erklärt, dass er gekommen sei, um ein unmittelbar bevorstehendes tragisches Ereignis zu ändern, das Ruri kurz nach Beginn ihrer Beziehung widerfahre.

Mit Hilfe seines zukünftigen Selbst beginnt Naomi seine Vorbereitungen, um Ruri zu retten. Wird er die Zukunft verändern können?

Anisearch

(Quelle: KSM Anime via Facebook)

Dimbula

Dimbula kriegt in der Woche so einiges gestemmt, wenn er gerade nicht Nisioisin liest, japanischen Rap hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.