09
November

Egmont Manga - Mangaverlag stellt Programm für Frühjahr 2020 vor

Autor: 

Love is quintessential: Neben zwei Schwergewichten unter den Romcoms erscheint jede Menge Boys Love und ein awardträchtiger Spacetrip-Manga bei EMA.

Nachdem Egmont Manga Ende September in der Ausgabe 6/2019 der AnimaniA bereits »Astra Lost in Space«, »The Quintessential Quintuplets«, den Roman zu Makoto Shinkais neuem Animefilm »Weathering With You« sowie die beiden Boys-Love-Einzelbände »Anti Alpha« und »Am Rande des Nachthimmels« gefolgt von »Tale of the Demon Hands« sowie »You Shine in the Moonlight« Ende Oktober via Social-Media als Teil seines neuen Frühjahrsprogramms 2020 angekündigt hat, enthüllte der Verlag am Donnerstag die restlichen 16 der 22 Manga-Titel – dabei ist auch ein oft gewünschter Fan-Favorit.

 

Astra Lost in Space


Astra Lost in SpaceDer Weltraum-Coming-of-Age-Manga »Astra Lost in Space« von Kenta Shinohara (»Sket Dance«) lief von Mai 2016 bis Dezember 2017 im »Shōnen Jump+«-Online-Magazin von Shueisha. Er ist in fünf Bänden abgeschlossen und wurde mit dem »12. Manga Taisho Award« ausgezeichnet. Takarajimasha listet den Manga in seinem Einkaufsführer »Kono Manga ga Sugoi!« auf Platz 3. Ab April 2020 erscheint der Manga nun bei Egmont Manga. Ferner setzten Studio Lerche und Regisseur Masaomi Andō (»Scum's Wish«) die Geschichte als 12-teilige Anime-Serie um, welche von Juli bis September 2019 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Eine Veröffentlichung in Deutschland erfolgte nicht.

Darum geht es:

Es ist der erste Tag des interstellaren Campingtrips und Aries Spring könnte nicht weniger aufgeregt sein. Zusammen mit acht Fremden macht sie sich auf zum McPa-Planeten auf eine einwöchige Exkursion. Doch gerade angekommen taucht plötzlich eine mysteriöse Kugel auf und transportiert die acht Jungen und Mädchen hinaus in die Tiefen des Weltalls, wo sie ein verlassenes Raumschiff finden, das durchs All driftet …

eigene Übersetzung

 

The Quintessential Quintuplets


The Quintessential QuintupletsNegi Haruba zeichnet den Fünflings-Romcom-Manga »The Quintessential Quintuplets« seit August 2017 für das »Weekly Shōnen Magazine« von Kodansha. Der Verlag fasste die Einzelkapitel bisher in 11 Sammelbänden zusammen mit einer Gesamtauflage von über 7,2 Millionen Exemplaren im September 2019. Die Reihe wurde außerdem im Mai 2019 bei den »43. Kodansha Manga Awards« als »Bester Shōnen-Manga« ausgezeichnet. Die Veröffentlichung ist bei Egmont Manga ab März 2020 vorgesehen. Am 10. Januar 2019 feierte ferner eine 12-teile Anime-Umsetzung von Regisseur Satoshi Kuwahara (»Black Jack«, »Dagashi Kashi 2«) und Tezuka Productions ihre Premiere im japanischen Fernsehen. Diese wurde hierzulande zeitgleich bei Crunchyroll veröffentlicht. Eine zweite Staffel wurde bereits angekündigt – wir berichteten.

Darum geht es:

Fūtarō Uesugi stammt aus eher ärmlichen Verhältnissen, weshalb er sich überschwänglich freut, als er eines Tages ein Jobangebot als Tutor erhält - doch weiß er vorher nicht, dass er sich um seine eigenen Klassenkameradinnen kümmern soll! Darüber hinaus sind sie auch noch Fünflinge und auch wenn sie wunderschön sein mögen, so hassen sie das Lernen und kassieren eine schlechte Note nach der anderen. Wird er es schaffen, das Vertrauen der Schwestern zu erlangen und sie erfolgreich vors Lehrbuch zu setzen?

Crunchyroll

 

Kaguya-sama: Love is War


Kaguya-sama: Love is WarAka Akasaka veröffentlichte den Eliteschüler-Romcom-Manga »Kaguya-sama: Love is War« zunächst seit Mai 2015 im monatlich erscheinenden Schwestermagazin »Miracle Jump« von Shueisha, bevor die Reihe im März 2016 ins Hauptmagazin, dem »Weekly Young Jump«, wechselte. In Japan erschienen bisher 16 Bände mit einer Gesamtauflage von über 8 Millionen Exemplaren im Oktober 2019. Zum Franchise zählen des Weiteren der Ecchi-Spin-off-Manga »Kaguya Wants to be Confessed to« von Shinta Sakayama (»Die Sargprinzessin«) sowie der 4-Panel-Manga »We Want to Talk About Kaguya« von G3 Ida, ein Live-Action-Film und eine 12-teilge Anime-Umsetzung von Regisseur Shinichi Omata (»Sankarea«) und A-1 Pictures, welche bei uns im Simulcast ab 12. Januar 2019 auf der VoD-Plattform Wakanim ausgestrahlt wurde. Eine zweite Staffel wurde bereits angekündigt – wir berichteten.

Darum geht es:

Auf die Shûchiin-Academy gehen nur die brillantesten Schüler. Die Hoffnungen der Welt ruhen auf ihnen. Eines Tages treffen die Vize-Präsidentin des Schülerrats Kaguya Shinomiya und der Präsident Miyuki Shirogane im Schülerbüro aufeinander. Es scheint als hätten sie aneinander Gefallen gefunden… Doch sechs Monate später ist immer noch alles beim Alten! Beide werden von ihrem eigenen Stolz geblendet und suchen nur nach einer Möglichkeit, den jeweils anderen dazu zu bringen, als erstes die Gefühle zu gestehen. Man kann die Liebe nur genießen bis sie tatsächlich Realität wird.

Wakanim

 

Weitere neue Reihen und Sonderausgaben:

Weathering With You (Novel)

Tale of the Demon Hands

Dann denk ich an dich

You Shine in the Moonlight (Novel)

Weathering With You

(Novel erscheint im Dez 2019)

  • Mangaka: Makoto Shinkai (Story) & Kubota Wataru (Art)
  • Genre: Drama, Slice of Life
  • Veröffentlichung: 2019 - ?
  • aktuell 4 Kapitel in Japan
  • Start: Apr 20

Tale of the Demon Hands

  • Mangaka: Reiji Miyajima
  • Genre: Action, Historisch
  • Veröffentlichung: 2016 - 2017
  • in 3 Bänden abgeschlossen
  • Start: Juli 2020, monatlich

Dann denk ich an dich

  • Mangaka: Komatsu
  • Genre: Boys Love
  • Veröffentlichung: 2013 - 2015
  • Einzelband

You Shine in the Moonlight

(Novel erscheint im Jul 2020)

  • Mangaka: Tetsuya Sano, Ioundraw, Daichi Matsuse
  • Genre: Drama, Romance
  • Veröffentlichung: 2019
  • in 2 Bänden abgeschlossen
  • Start: Mai 2020

Das Geheimnis der Freundschaft

Brother for Rent

She and Her Cat

Einsamer Falke

Das Geheimnis der Freundschaft

  • Mangaka: Kazune Kawahara (Story) & Aiji Yamakawa (Art)
  • Genre: Slice of Life, Romance
  • Veröffentlichung: 2009 - 2010
  • Einzelband

Brother for Rent

  • Mangaka: Hako Ichiiro
  • Genre: Drama, Slice of Life
  • Veröffentlichung: Apr 2017 - ?
  • aktuell 3 Bände in Japan

She and Her Cat

  • Mangaka: Yamaguchi Tsubasa (»Blue Period«)
  • Genre: Sentimentales Drama
  • Veröffentlichung: 2016
  • Einzelband

Einsamer Falke

  • Mangaka: Chihaya Kuroiwa
  • Genre: Boys Love
  • Veröffentlichung: 2014 - 2015
  • Einzelband

Anti Alpha

Uns trennen Welten

Love Nest

Daily Kanon

Anti Alpha

  • Mangaka: Waku Okuda
  • Genre: Boys Love
  • Veröffentlichung: 2018 - 2019
  • Einzelband
  • Start: August 2020

Uns trennen Welten

  • Mangaka: Miso Umeda
  • Genre: Boys Love
  • Veröffentlichung: 2019
  • Einzelband

Love Nest

  • Mangaka: Yuu Minazuki
  • Genre: Boys Love
  • Veröffentlichung: 2018 - 2019
  • in 2 Bänden abgeschlossen

Daily Kanon

  • Mangaka: Shizuku Namie, Toko Sunahara & Minagi Asaoka
  • Genre: Boys Love
  • Veröffentlichung: 2019
  • Einzelband

Am Rande des Nachthimmels

Wenn ich deine Stimme höre

Liebe schlägt mir auf den Magen

Nothing but Lies

Am Rande des Nachthimmels

  • Mangaka: Nojiko Hayakawa
  • Genre: Boys Love
  • Veröffentlichung: 2011 - 2013
  • Einzelband

Wenn ich deine Stimme höre

  • Mangaka: Tori Yoshi
  • Genre: Boys Love
  • Veröffentlichung: 2018
  • Einzelband

Liebe schlägt mir auf den Magen

  • Mangaka: Kou Yoneda
  • Genre: Boys Love
  • Veröffentlichung: 2018
  • Einzelband

Nothing but Lies

  • Mangaka: Shina Suzuka (Story) & Rika Anzai (Art)
  • Genre: Boys Love
  • Veröffentlichung: 2018
  • Einzelband

Passion Drawing

Detektiv Conan – Black Belt Edition

Chobits – Luxury Edition

Passion Drawing

  • Mangaka: Hitsuji Sakura
  • Genre: Boys Love
  • Veröffentlichung: 2017
  • Einzelband

Detektiv Conan – Black Belt Edition

(enthält Fall 63, 96, 156, 248 & 249)

  • Mangaka: Gosho Aoyama
  • Genre: Mystery
  • Veröffentlichung: März 2019
  • Sonderband

Chobits – Luxury Edition

  • Mangaka: CLAMP
  • Genre: Romantische Komödie
  • Veröffentlichung: 2000 - 2002
  • in 8 Bänden abgeschlossen

(Quelle: Egmont Manga via Website)

Dimbula

Dimbula kriegt in der Woche so einiges gestemmt, wenn er gerade nicht Nisioisin liest, japanischen Rap hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.