31
October

»Darwin's Game« - Promovideo zum Killing-Game-Anime enthüllt Staffteam

Autor: 

Von einer Schlange gebissen, von einem Panda verfolgt, in eine Lagerhalle gelockt: Der Start für Kaname in »Darwin's Game« könnte nicht schlechter sein …

Die Webseite zum Killing-Game-Anime »Darwin's Game« basierend auf dem gleichnamigen Manga des Duos Flipflops veröffentlichte am Dienstag ein erstes Promovideo, welches Informationen zu weiteren Synchronsprechern und dem Produktionsteam enthüllte. Die Action-Serie feiert im Januar im japanischen Fernsehen ihre Premiere.

Yoshinobu Tokumoto (»Comic Girls«) führt bei der Produktion für Studio Nexus (»Comic Girls«) die Regie. Shū Miyama (Autor des Mangaka-Duos Flipflops) schreibt das Drehbuch und Kazuya Nakanishi (Animationsdirektor: »Granbelm«, »Comic Girls«) entwirft die Charakterdesigns. Kenichiro Suehiro (»Re:Zero: Starting Life in Another World«, »Golden Kamuy«) komponiert die Musik.

Flipflops (»Nekogami Yaoyorozu«) zeichnet die Vorlage seit Dezember 2012 für das zweimonatlich erscheinende »Bessatsu Shōnen Champion« von Kodansha. Die Reihe zählt derzeit 18 Bände in Japan sowie eine Gesamtauflage von über 2 Millionen Exemplaren. Hierzulande verlegt Egmont Manga sie seit November 2015. Es erschienen bisher 14 Bände.

Das sind die Synchronsprecher:

Yūsuke Kobayashi (Subaru Natsuki aus »Re:Zero«) spricht Kaname

Reina Ueda (Lily aus »Recovery of an MMO Junkie«) spricht Shuka

Nichika Omori (Yurika Nijino aus »Invaders of the Rokyujyoma!?«) spricht Rain

Taku Yashiro (Natsuo Fujii aus »Domestic Girlfriend«) spricht Ryūji

Yumiri Hanamori (Nadeshiko Kagamihara aus »Yuru Camp«) spricht Sui & Sōta

Darum geht es:

Kaname bekommt eines Tages eine Einladung für die Smartphone-App »Darwin’s Game«. Eigentlich lädt er sich selten Apps auf sein Handy, aber jetzt packt ihn die Neugier – was er bald bitter bereut! Denn wer einmal eingeloggt ist, kann jederzeit von anderen Spielern zum Kampf herausgefordert werden … in der Realität! Das Darwin’s Game teleportiert die Spieler auf magische Weise zueinander und verleiht ihnen übernatürliche Fähigkeiten. Wer siegt, kann die gewonnen Punkte für Boni wie Geld, Waffen und andere Vorteile ausgeben. Kaname möchte schnell aussteigen, aber einen Logout-Button scheint es nicht zu geben …

Egmont Manga

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.