28
August

»Somali and the Forest Spirit« - Trailer zur Crunchyroll-Koproduktion veröffentlicht

Autor: 

Auf der Suche nach den letzten Menschen: Als der Hüter des Waldes die kleine Somali aufliest, hat der Golem selbst nur noch 1 Jahr zu leben.

Auf der Webseite zur Anime-Umsetzung des fantastischen Abenteuer-Manga »Somali and the Forest Spirit« (im Original: »Somali to Mori no Kamisama«) von Yako Gureishi erschien am Montag ein erstes Promo-Video zur Serie. Ferner wurde das Opening »Arigatō wa Kocchi no Kotoba« von Singer-Songwriter Naotarō Moriyama vorgestellt. Parallel zur japanischen TV-Ausstrahlung feiert die Serie im Januar 2020 bei Crunchyroll Premiere im Originalton mit deutschen Untertiteln. Der Streaminganbieter finanzierte sie mit. Zuvor sollte der Anime bereits ab Oktober 2019 ausgestrahlt werden.

Kenji Yasuda (»Macross Delta«, »Hakata Tonkotsu Ramens«) führt für Studio Satelight (»Aquarion«, »Macross Delta«) bei der Produktion die Regie. Mariko Mochizuki (Skript: »Aquarion Logos«, »WorldEnd«) schreibt das Drehbuch, während Ikuko Ito (»Princess Tutu«) die Charakterdesigns für die Animation umsetzt. Inori Minase (Rem aus »Re:Zero«), welche dem titelgebenden Mädchen Somali ihre Stimme leiht, wird das Ending »Kokoro Somali« singen. Der Golem wird von Daisuke Ono (Sebastian Michaelis aus »Black Butler«) gesprochen.

Yako Gureishi zeichnet die Manga-Vorlage seit April 2015 für das Online-Magazin »Web Comic Zenyon« von Tokuma Shoten. Es erschienen bereits 6 Bände zu der Abenteuer-Reihe in Japan. Den Titel bringt Manga Cult ab 7. November 2019 unter dem Namen »Somali und der Gott des Waldes« auf Deutsch in den Handel.

Darum geht es:

Vor langer Zeit herrschte Krieg zwischen Menschen und Monstern. Die Menschen verloren.

Vertrieben, gejagt und nahezu ausgelöscht ist von den Menschen heute kaum noch eine Spur verblieben. Tierwesen, Sagengestalten und andere phantastische Monster leben in Frieden in den Städten. Doch tief in einem Wald trifft ein Golem auf ein junges Mädchen. Der Golem ist ein Hüter des Waldes, der nur noch ein Jahr zu leben hat. Das Mädchen ist ein Mensch. Gemeinsam brechen die beiden auf, um die letzten Menschen zu finden …

Manga Cult

(Quelle: ANN & Crunchyroll via YouTube)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.