13
August

»ID:INVADED« - Erster Trailer zum neuen Anime von »Fate/Zero«-Regisseur Ei Aoki

Autor: 

Schwebende Häuser, kollidierende Landmassen, sich auflösende Strukturen: Eine virtuelle Welt wie eine Traumwelt, das ist der neuste Anime von Ei Aoki.

Über die Webseite zum Original-Anime »ID:INVADED« wurde am Dienstag ein erster Trailer, Informationen zum Produktionsteam sowie den Synchronsprechern veröffentlicht. Im Trailer ist Hauptcharakter Sakaido zu sehen, der versucht, den Tod eines mysteriösen Mädchens namens »Kaeru-chan« aufzuklären, welcher im Zusammenhang mit einer virtuellen Welt steht. »ID:INVADED« feiert 2020 Premiere.

Ei Aoki (»Re:Creators«, »Aldnoah/Zero«, »Fate/Zero«) führt bei dem Animationsprojekt die Regie. Autor Otaro Maijo (»The Dragon Dentist«) schreibt das Drehbuch. Des Weiteren setzt Atsushi Ikariya (»Fate/stay night: Heaven's Feel«) als Charakterdesigner die Entwürfe von Mangaka Yūki Kodama (»Blood Lad«, »Hamatora«) für die Animation um. Yoshihiro Sono (»Psycho-Pass«, »Kabaneri of the Iron Fortress«) entwirft das Konzept für Welt und Art-Stil und Daisuke Mataga (»Re:Zero«) ist Primär-Animator. Kenjiro Tsuda (Nicolas Brown aus »Gangsta.«) spricht Hauptcharakter Sakaido.

Zuletzt schuf Ei Aoki mit Mangaka Rei Hiroe (»Black Lagoon«) als Drehbuchschreiber den 22-teiligen Original-Anime »Re:Creators«, welcher ab April 2017 im japanischen Fernsehen zu sehen war. Animiert wurde er von Studio Troyca – das Studio, das Aoki 2013 mitgründete.

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula kriegt in der Woche so einiges gestemmt, wenn er gerade nicht Nisioisin liest, japanischen Rap hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.