06
July

»Demon Slayer« - Hit-Manga des »Weekly Shōnen Jump« erscheint bei Manga Cult

Autor: 

Der Junge mit der feinen Nase: Nachdem Tanjiro den Dämonenjägern beitrat, lernte er schnell wie er seinen Geruchssinn auch im Kampf einsetzen kann …

Demon Slayer: Kimetsu no YaibaÜber seine Facebook-Seite enthüllte Manga Cult am Mittwoch sich die Lizenz an dem Action-Manga »Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba« von Koyaharu Gotōge gesichert zu haben. Er erscheint bei dem Mangaverlag ab April 2020. Des Weiteren wird es im Rahmen der Leipziger Buchmesse vom 12. bis 15. März einen Presale geben.

Koyaharu Gotōge veröffentlicht »Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba« seit Februar 2016 in Shueishas »Weekly Shōnen Jump« und wurde von dem Verlag bislang in 15 Sammelbände zusammengefasst. Mit Stand Juni 2019 verkaufte sich die Mangareihe über 7 Millionen Mal.

Aktuell zeigt Wakanim seit 6. April jeden Samstag um 18 Uhr eine neue Folge der 26-teiligen Anime-Umsetzung von Ufotable und Regisseur Haruo Sotozaki (»Tales of Zestiria X«) parallel zur japanischen Ausstrahlung im Simulcast mit deutschen Untertiteln. Im Vorfeld zeigte Ufotable einen Zusammenschnitt der ersten fünf Episoden im Kino. In Deutschland brachten Wakanim und Akiba Pass das Special am 31. März 2019 als »Demon Slayer: Das Band der Geschwister« auf die Leinwand.

Darum geht es:

Japan zur Zeit der Taisho-Ära: Tanjiro Kamado verdient seinen Lebensunterhalt damit, Kohle zu verkaufen. Doch sein friedliches Leben nimmt eine abrupte Wende, als ein Dämon seine Familie überfällt und brutal tötet. Allein Tanjiros kleine Schwester Nezuko überlebt -- doch verwandelt in einen Dämon trachtet sie nun selbst den Menschen nach ihrem Leben. Um seine Schwester zu retten und seine Familie zu rächen, bricht Tanjiro auf eine gefährliche Reise auf …

Manga Cult

(Quelle: Manga Cult via Facebook)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.