Diese Seite drucken
24
June

»Arifureta« - AniMoon veröffentlicht Isekai-Anime im Simulcast & auf Disc

Autor: 

Der Synergist: Keine Klasse, die sich Hajime selbst ausgesucht hätte, um mit seiner gesamten Klasse in einer anderen Welt voller Monster zu überleben …

Über seine Social-Media-Kanäle enthüllte AniMoon Publishing vergangenen Mittwoch, sich die Lizenz an der Anime-Serie »Arifureta: From Commonplace to World's Strongest« (im Original: »Arifureta Shokugyō de Sekai Saikyō«) gesichert zu haben und sie ab 8. Juli im Simulcast mit deutschen Untertiteln zu zeigen. Im Anschluss veröffentlicht der Publisher den Isekai-Anime mit deutscher Vertonung auf DVD & Blu-ray. Der Simulcast selbst wird bei Anime on Demand zu sehen sein. Zuvor war »Arifureta« bereits für April 2018 angekündigt.

Seit der ursprünglichen Ankündigung des Anime hat sich das Animationsteam verändert: Kinji Yoshimoto (»Unbreakable Machine-Doll«) führt nun bei Animationsstudio White Fox (»Re:Zero«) die Regie, während er und Shoichi Sato (Skript: »Shakugan no Shana«) das Drehbuch schreiben. Chika Kojima (»Big Order«) setzt nunmehr die Charakterdesigns für die Animation um. Ryō Takahashi (»Citrus«, »ACCA: 13-Territory Inspection Deptartment«) komponiert weiterhin den Soundtrack. Ursprünglich sollte Jun Kamiya (»Kingdom«) die Regie führen, Kazuyuki Fudeyasu (»Is this order a rabbit?«) das Drehbuch schreiben und Atsue Tobe (»Kingdom«) die Charakterdesigns entwerfen.

»Arifureta« basiert auf der gleichnamigen Novel-Geschichte, welche Autor Ryo Shirakome seit November 2013 kostenfrei auf der Online-Plattform »Let's Become Novelists« veröffentlicht und seit Juni 2015 physisch bei »Overlap Bunko« mit Illustrationen von Takayaki erscheint. Die gedruckte Fassung zäht zehn Bände in Japan. Des Weiteren zeichnet Künstler RoGa seit 2016 für das »Comic Gardo«, die Online-Mangaplattform des Overlap-Verlags. Hierzu erschienen bisher fünf Sammelbände.

Darum geht es:

Hajime Nagumo ist siebzehn Jahre alt und ein typischer Otaku. Eines Tages jedoch gerät sein einfach gestricktes Leben aus nächtlichem Zocken und Schlafen in der Schule außer Kontrolle, als sich die ganze Klasse in einer Fantasy-Welt wiederfindet. Dort behandelt man sie wie Helden, die mit der Aufgabe betraut wurden, die menschliche Rasse vor dem Untergang zu bewahren. Was der feuchte Traum eines jeden Otaku hätte sein sollen, stellt sich allerdings schnell als Albtraum für Hajime heraus. Während der Rest seiner Klasse gottgleiche Kräfte erhält, beherrscht Hajimes Klasse – der Synergist – lediglich einen einzelnen Transmutations-Skill. Von seinen Mitschülern als Schwächling verspöttet und schikaniert, steht er am Rande der Verzweiflung. Wird er es mit den Kräften eines verklärten Waffenschmieds schaffen, in einer gefährlichen Welt voller Monster zu überleben?

eigene Übersetzung

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula kriegt in der Woche so einiges gestemmt, wenn er gerade nicht Nisioisin liest, japanischen Rap hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Neuste Artikel von Dimbula

Ähnliche Artikel