Diese Seite drucken
06
June

Crunchyroll-Deal - KSM Anime enthüllt zwei neue Lizenzen aus dem Katalog

Autorin: 

Die Welt ist wunderschön, oder nicht? Dieser Frage stellt sich Kino, während Bücherwurm Kotarō seine neu aufkeimenden Gefühlen ergründen will.

Der Publisher KSM Anime gab vergangene Woche über Facebook bekannt, dass man sich die Lizenzen an den beiden Titel »Kino's Journey -the Beautiful World-« und »Tsukigakirei« im Zuge des im Dezember 2018 enthüllten Deals zwischen KSM Anime und Crunchyroll gesichert hat. Beide Titel werden voraussichtlich mit deutscher Synchronisation im September als Komplettbox im Hardcoverschuber auf DVD und Blu-ray erscheinen. Extras sollen ebenfalls beiliegen. Bislang wurden außerdem »Alderamin on the Sky«, »Orange«, »Bungo Stray Dogs« sowie »Joker Game« als Teil des zehn Titel umfassenden Deals vorgestellt.


Tsukigakirei


TsugirakeiDas Coming of Age-Romance-Drama »Tsukigakirei« entstand bei Studio Feel (»Island«, »Hinamatsuri«) mit Seiji Kishi (»Angel Beats«, »Classroom of the Elite«) als Regisseur. Yuuko Kakihara (»Orange«) schrieb dafür das Drehbuch, während Kazuaki Morita (»Assassination Classroom«) die Charakterdesign von Loundraw (»I want to eat your pancreas«) für die Animation umsetzte. Die Musik wurde von Takurō Iga (»Magical Girl Raising Project«) komponiert. Die 12 Episoden des Anime wurden von April bis Juni 2017 in Japan ausgestrahlt.

Darum geht es:

Es ist das dritte Jahr der Mittelschule. Kotarō, ein Bücherwurm, der gerne Romanautor werden möchte, und Akane, eine leidenschaftliche Läuferin, treffen in ihrer neuen Klasse zum ersten Mal aufeinander. Zusammen sollen sie sich um die Ausrüstung für das Sportfest kümmern und kommen sich über Line langsam näher. Wie geht Kotarō mit seinen aufkeimenden Gefühlen für Akane um? Takumi seit dem ersten Jahr in Akane verliebt, und Akanes Freundin Chinatsu entwickelt ein Interesse an Kotarō. Eine erfrischende Geschichte über junge Liebe in Kawagoe.

Crunchyroll


Kino's Journey


KinosJourney

Studio Lerche (»Assassination Classroom«) übernahm die Produktion des Abenteuer-Anime »Kino's Journey: The Beautiful World« mit Tomohisa Taguchi (»Persona 4: The Golden Animation«) als Regisseur. Yukie Sugawara (»Overlord«) schrieb das Drehbuch. Ryoko Amisaki (»Danganronpa 3: The End of Hope's Peak High School: Future Arc«) fertigte die Charakterdesigns an, während Yoshiaki Dewa (»Iroduku: The World in Colors«) die Musik komponierte.

»Kino's Journey: The Beautiful World« ist die Neuauflage des 2003 von Studio A.C.G.T. produzierten Anime »Kino's Journey«. Der Anime basiert auf der Lightnovel von Keiichi Sigsawa (»Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online«), welche seit 2000 beim japanischen Label »Dengeki Bunko« von Kadokawa veröffenticht wird. Bisher umfasst die Lightnovel-Reihe 21 Sammelbände. Die Neuauflage besteht ebenso wie das Original aus 13 Episoden und wurde von Oktober 2017 bis Dezember 2017 im japanischen TV ausgestrahlt.

Darum geht es:

»Die Welt ist nicht schön. Aber gerade deshalb ist sie es.«

Nur mit einer Pistole und dem sprechenden Motorrad Hermes reist Kino durch die Welt, um möglichst viele Länder zu besuchen. Dabei treffen sie auf viele Kulturen und berichten den Leuten von ihren Erlebnissen voller Humor und Inspiration, aber manchmal auch Zynismus und Trauer. Jedoch bleiben sie nie mehr als drei Tage an einem Ort, da dieser Zeitraum ausreicht, um alles Wichtige über diesen zu lernen und so auch nicht die Gefahr besteht, sich dort niederzulassen.

Crunchyroll

(Quelle: KSM Anime via Facebook)

Giira Ookami

Giira Ookami ist Anime- und Mangafan seit Kindheitstagen. Wenn sie nicht gerade Anime schaut, steckt sie ihre Nase in Manga.

Website: twitter.com/giiratalk

Neuste Artikel von Giira Ookami

Ähnliche Artikel