07
May

»The Quintessential Quintuplets« - Zweite Staffel angekündigt

Autor: 

Wer wird nun Futaros Braut? Staffel 2, welche nun angekündigt wurde, könnte uns der Antwort auf diese Frage einen Schritt näher bringen …

Im Rahmen eines Events zum Anime »The Quintessential Quintuplets« (»Gotōbun no Hanayome«) basierend auf dem gleichnamigen Romcom-Manga von Negi Haruba wurde am Sonntag bekanntgegeben, dass die Serie eine zweite Staffel erhalten wird. Das Ankündigungsvideo ist mittlerweile online. Einen Ausstrahlungstermin gibt es noch nicht. Staffel 1 feierte am 10. Januar ihre Premiere im japanischen Fernsehen und zählt 12 Episoden. Crunchyroll zeigte sie im Simulcast.

Satoshi Kuwabara (»Dagashi Kashi 2«, »Yu-Gi-Oh! Zexal«) führte bei der ersten Staffel die Regie für Tezuka Productions (»Dagashi Kashi 2«, »Black Jack«), während Keiichirō Ōchi (»Hinamatsuri«) das Drehbuch schrieb. Michinosuke Nakamura (»Hajime no Ippo Rising«, »Kids on the Slope«) sowie Miyabi Uta entwarfen die Charakterdesigns und Natsumi Tabuchi (»Clockwork Planet«, »Aggretsuko«), Hanae Nakamura (»Clockwork Planet«, »Aggretsuko«) sowie Miki Sakurai (»Aggretsuko«) komponierten den Soundtrack.

Negi Haruba veröffentlicht die romantische Komödie seit August 2017 im »Weekly Shōnen Magazine« von Kodansha. Der Manga zählt derzeit neun Bände in Japan sowie nach einem Stand vom 28. Februar 2019 eine Gesamtauflage von mehr als 3 Millionen Exemplaren. Eine deutsche Ausgabe der Reihe wurde bisher noch nicht angekündigt.

Darum geht es:

Futaro Uesugi stammt aus eher ärmlichen Verhältnissen, weshalb er sich überschwänglich freut, als er eines Tages ein Jobangebot als Tutor erhält - doch weiß er vorher nicht, dass er sich um seine eigenen Klassenkameradinnen kümmern soll! Darüber hinaus sind sie auch noch Fünflinge und auch wenn sie wunderschön sein mögen, so hassen sie das Lernen und kassieren eine schlechte Note nach der anderen. Wird er es schaffen, das Vertrauen der Schwestern zu erlangen und sie erfolgreich vors Lehrbuch zu setzen?

Crunchyroll

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.