31
March

»Cells at Work!« - Zweite Staffel angekündigt

Autor: 

Rote und weiße Blutkörperchen, T-Killerzellen, Thrombozyten: Sie alle kehren schon bald auf die Mattscheibe zurück, wenn es mit Staffel 2 losgeht.

Cells at Work! 2Über den Twitter-Account zur Serie »Cells at Work!« wurde vergangene Woche angekündigt, dass eine zweite Staffel zum Anime in Arbeit ist. Weitere Details will das Produktionsteam zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

Die erste Staffel wurde von Juli bis September 2018 im japanischen Fernsehen sowie online bei Wakanim mit deutschen Untertiteln gezeigt. Eine Spezialfolge feierte im Dezember auf beiden Plattformen ihre Premiere. Peppermint Anime lizenzierte die Serie zur Veröffentlichung mit deutscher Synchro auf DVD und Blu-ray im Sommer 2019.

Kenichi Suzuki (»JoJo's Bizarre Adventure«, »Drifters«) führte bei der Serie die Regie für David Production. Yuuko Kakihara (»Tsuki ga Kirei«, »Persona 4 The Animation«) schrieb das Drehbuch, während Takahiko Yoshida (»Welcome to the NHK«, »Yowamushi Pedal«) als Chefanimationsdirektor die Charakterdesigns entwarf. Kenichiro Suehiro (»Re:Zero«, »Girls' Last Tour«) komponierte den Soundtrack.

Akane Shimizu zeichnet seit März 2015 an »Cells at Work!« für das »Monthly Shonen Sirius« von Kodansha. Bisher erschienen fünf Bände in Japan sowie einige Spinoffs wie »Bacteria at Work« von Haruyuki Kichida, »Cells That Don't Work« von Moe Sugimoto, »Cells at Work! Black« von Shigemitsu Harada (Geschichte) und Issei Hatsuyoshiya (Zeichnungen) und »Cells at Work! Friend« von Mio Izumi. Ab 10. April 2019 veröffentlicht Manga Cult die Reihe auch bei uns.

Darum geht es:

Dies ist eine Geschichte über dich. Genauer gesagt über dich und deinen Körper. Laut neuesten Studien besteht der menschliche Körper aus ungefähr 37 Billionen Zellen. Diese Zellen sind rund um die Uhr in deinem Körper aktiv, um alle wichtigen Funktionen am Laufen zu halten. Jetzt kannst Du die heimlichen Helden der alltäglichen Dramen in deinem Inneren endlich einmal genauer kennenlernen. Egal ob es sich um die Sauerstoff befördernden roten Blutkörperchen oder die Bakterien bekmämpfenden weißen Blutkörperchen handelt, die seltsam vertrauten Geschichten aus dem Leben der Zellen werden dich begeistern.

Wakanim

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.