07
March

»Gleipnir« - Erste Details zur angekündigten Anime-Umsetzung

Autor: 

Irgendwas zwischen böser Wolf und Kuscheltier: Warum Shuichi sich in eine Bestie verwandeln kann, interessiert ihn nicht. Bis Claire ihn in ihre Rachepläne einspannt …

Gleipnir - Band 1In der vierten Ausgabe des Jahres wurde am Mittwoch im »Young Magazine the 3rd« von Kodansha angekündigt, dass sich eine Anime-Umsetzung zum Manga »Gleipnir« von Sun Takeda in Arbeit befindet. Das Seinen-Magazin präsentierte des Weiteren ein erstes Key-Visual sowie die Hauptverantwortlichen des Animationsteams.

Kazuhiro Yoneda (»Akatsuki no Yona: Prinzessin der Morgendämmerung«) führt bei dem Anime die Regie für Studio Pine Jam (»Gamers!«), während Shinichi Inotsume (»The Price of Smiles«, »Persona 5 The Animation«) das Drehbuch schreibt. Takahiro Kishida (»Baccano!«, »Haikyu!!«) entwirft die Charakterdesigns.

Sun Takeda startete den Action-Manga im Oktober 2015 im monatlich erscheinenden »Young Magazine the 3rd« von Kodansha. In Japan erschienen bislang fünf Bände zu der Reihe, welche alle bereits in deutscher Sprache bei Egmont Manga erschienen. 

Darum geht es:

Shuichi hat Angst – vor sich selbst. Denn er kann sich in eine Bestie verwandeln, irgendwo zwischen großer böser Wolf und gruseligem Kuscheltier. Es gelingt ihm seine Fähigkeit geheim zu halten, bis er seine Mitschülerin Claire aus einem brennenden Haus rettet. Denn statt ihm zu danken, spannt Claire den bösen Wolf für ihre Rachepläne ein.

Egmont Manga

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.