12
February

Shortcuts - Episode 89: Winterseason 2019 - Teil 4

Autor: 

Unser Talkshow-Format ist unser Ventil für alles, was in der Anime- und Mangawelt gerade los ist. Ihr wollt unsere Meinung zu einem bestimmten Thema? Ruhig ab in die Kommentare damit. Aber keine Sorge, es passiert so viel, da gehen uns die Themen bestimmt nicht aus.

via Spotifyvia Spotify hören

Das Beste kommt zum Schluss? Das wollen wir doch mal sehen! Im letzten Teil unserer Vorschau auf die laufende Winterseason haben Dimbula, Nejy, Yaku und Tsubomi sich mit Terroristen und Monstern der Spirit World in »Magical Girl Spec Ops Asuka« auseinandergesetzt, müssen sich in »The Price of Smiles« anschauen, wie eine 12-Jährige ein Königreich regiert, entwickeln einen ausgeprägten Heldenkomplex im verwüsteten Shibuya der Zukunft in »Re:Visions« und ersetzen in »Dororo« die verlorenen Körperteile von Leichen mit Prothesen.

 

Video-Version:


Audio-Version:


Magical Girl Spec Ops Asuka

Magical Girl Spec Ops Asuka

Episoden: 12

Studio: Lidenfilms

Adaptiert von: Manga

Genre: Action, Drama, Horror, Magical Girl

Simulcast von: Wakanim


Handlung:

Legenden. Mythen. Magie. Dank des wissenschaftlichen Fortschritts existiert die Welt, welche die Menschen einmal gekannt haben, nicht mehr. Sie müssen sich dem hässlichen Gesicht der neuen Welt stellen. Moderne Waffen haben keinen Effekt auf die Monster der Spirit World. Die Menschheit hängt am seidenen Faden. Aber Mithilfe der Organization of Magical Girls könnte der Krieg gewonnen werden, doch dieser Weg scheint gesäumt mit gigantischen Schäden und Qualen. Denn es ist nur der Anfang eines neuen Kampfes: Internationale Kriminalität, Terrorismus, Bürgerkriege, Konflikte … Doch die Magical Girls kämpfen bis zum bitteren Ende.

Wakanim


Meinung:

Miese Subcharakterdesigns, steife Bewegungen: In »Magical Girl Spec Ops Asuka« müssen fünf Magical Girls die Welt vor Monstern und Terroristen retten. Außerhalb von Kämpfen ist das Leben der PTSD-Mädchen allerdings ziemlich langweilig.


The Price of Smiles

The Price of Smiles

Episoden: 12

Studio: Tatsunoko Production

Adaptiert von: Originalwerk

Genre: Slice of Life, Drama, Militär

Simulcast von: Crunchyroll


Handlung:

Auf einem weit entfernten Planeten, in einem Königreich voller Lachen steht die 12-jährige Prinzessin Yuki am Anbeginn der emotionalen Achterbahnfahrt, die die Adoleszenz mit sich bringt: Ein jeder Tag ist erfüllt mit Tränen, Gelächter und ein bisschen Herzschmerz. Der Palast ist angefüllt mit Freude dank ihrer treuen Untergebenen. Auch die 17-jährige Kriegerin Stella achtet darauf, trotz ihrer Gelassenheit stets ein Lächeln aufzusetzen, denn ein frohes Gemüt ist essentiell zum Leben. Dies ist die Geschichte von zwei Mädchen auf einem entfernten Planeten.

Wakanim


Meinung:

»The Price of Smiles« ist ein riesiges Fragezeichen. Eine 12-jährige Prinzessin, die ohne Kenntnisse von der (anscheinend im Argen liegenden) Welt ein Königreich regieren muss? Plötzlich gab's dann Mecha-Action – aber nur im Simulator! Gut gemacht, aber warum?


Re:Visions

Re:Visions

Episoden: 12

Studio: Shirogumi

Adaptiert von: Originalwerk

Genre: Action, Sci-Fi, Mecha

Simulcast von: Netflix


Handlung:

Daisuke Dōjima besucht das zweite Jahr der Oberschule und wurde in seiner Kindheit bereits entführt. Zusammen mit seinen Freunden Gai, Lū, Marimari und Keisaku wird er Opfer eines mysteriösen Vorfalls genannt Shibuya Drift, der das Zentrum des geschäftigen Stadtbezirks zunächst in die Höhe steigen lässt, um dann mehrere hundert Jahre in der Zukunft zu landen. Gerade angekommen, erwartet sie ein enormes Ödland zwischen Wäldern und Ruinen. Als Ausweg bleibt ihnen nur mit den Menschen aus der Zukunft, den Revisions, zusammenzuarbeiten, die gigantische, mechanische Monster steuern können. Ein wenig später trifft Daisuke auf ein Mädchen namens Milo, das denselben Namen wie sein Entführer trägt und ihm zu verstehen gibt, dass er der Einzige ist, der die Puppenwaffe String Puppet steuern und damit Shibuya retten kann. Um wieder in die eigene Zeit zurückzukehren, liegt es nun an Daisuke und seinen Freunden inmitten der isolieren Stadt den unbekannten Feind in der Zukunft zu bekämpfen.

eigene Übersetzung


Meinung:

»Re:Visions« ist eine Geschichte über Daisukes stark ausgeprägten, nervigen Heldenkomplex voller Ungereimtheiten. Den CGI-Anime kann man sich animatorisch sicher anschauen, wenn man darauf steht.


Dororo

Dororo

Episoden: 24

Studio: Mappa, Tezuka Productions

Adaptiert von: Lightnovel

Genre: Action, Adventure, Drama

Simulcast von: Amazon


Handlung:

Muromachi-Zeit, 15. Jahrhundert: Hyakkimaru ist ein junger Mann, dem 48 Körperteile fehlen. Jene wurden ihm vor seiner Geburt von Dämonen als Tribut dafür geraubt, dass der Traum seines Vaters, Kagemitsu Daigo, über das Land zu herrschen, in Erfüllung geht. Verstoßen von der Gesellschaft warf man ihn schlussendlich in einen Fluss. Nun ist er erwachsen und sein Körper besteht aus 48 unechten Körperteilen. Er hat sich das Ziel gesetzt, die 48 Dämonen zu vernichten, die durch seine fehlenden Körperteile zum Leben erweckt wurden, um sie wieder einzusammeln. An seiner Seite: ein diebischer, kleiner Junge namens Dororo.

eigene Übersetzung


Meinung:

»Dororo« ist der Horror – im positiven Sinne: Ein Monster-of-the-Week-Konzept mit frischer Prämisse, das sich nicht abnutzt, und wo Artstyle, Dialoge und Soundtrack in die Höhen und Tiefen der Reise mitgehen.

 

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.