26
April

Shortcuts - Episode 66: Frühlingsseason 2018 - Teil 3

Autor: 

Unser Talkshow-Format ist unser Ventil für alles, was in der Anime- und Mangawelt gerade los ist. Ihr wollt unsere Meinung zu einem bestimmten Thema? Ruhig ab in die Kommentare damit. Aber keine Sorge, es passiert so viel, da gehen uns die Themen bestimmt nicht aus.

In Teil 3 von 4 widmen sich Dimbula, Nejy, Yaku und Chris (zufälligerweise) einer ganzen Reihe Anime, die noch keinen Simulcaster gefunden haben. Ob sich »The Piano Forest«, wenn er dann im Herbst bei Netflix gezeigt wird, vor dem gleichnamigen Animefilm nicht zu verstecken braucht, und ob »Devil's Line« mit seiner Vampir-Action nicht für Twilight-Würgereflexe sorgt, klären wir in der heutigen Ausgabe. Außerdem hätten wir noch den seltsamen Fall des unlizenzierte »Full Metal Panic! Invisible Victory« zu klären. Na ja, dann muss »Steins;Gate 0« es eben reißen.


Video-Version:


Audio-Version:


The Piano Forest

The Piano Forest

Episoden: 12

Studio: Fukushima Gainax

Adaptiert von: Manga

Genre: musikalisches Alltagsdrama

Lizenziert von: Netflix (ab Herbst)


Handlung:

Als Shūhei Amamiya aus Tokio an die Moriwaki Grundschule in einer Kleinstadt wechselt, ist er voller Vorfreude. Aber seine Hoffnungen werden schnell enttäuscht, als ihn die Klassenschläger aufs Korn nehmen und wegen seiner Liebe zum Klavierspiel drangsalieren. Sie fordern ihn zu einer Mutprobe heraus: Er soll auf einem geheimnisvollen Piano mitten im Wald spielen. In der Stadt heißt es, das Piano wäre nicht spielbar, doch nachts hört man Melodien aus dem Wald. Als sich Shuuhei der Herausforderung stellt, lernt er den rätselhaften Kai Ichinose kennen. Kai stammt aus armer Familie und scheint der Einzige zu sein, der dem Piano einen Ton abringen kann. Die jungen Pianisten haben rein gar nichts gemeinsam außer ihrer Begeisterung für Mozart und Chopin …


Meinung:

Es ist immer undankbar einen Animefilmklassiker als Serie umzusetzen, gerade für ein Neustudio – der Wechsel zwischen 2D-Animationen und 3D-Animationen in den Klaviereinlagen macht es nicht leichter. Aber wir müssen gestehen: Die Story zieht immer noch.


Devil's Line

Devil's Line

Episoden: 12

Studio: Platinumvision

Adaptiert von: Manga

Genre: Horror, Action, Drama, Mystery, Romance, Splatter

Simulcast von: -


Handlung:

Die Studentin Tsukasa wird vor einem Angriff eines Dämons gerettet, einer der vielen Vampire, die sich unbemerkt in die Gesellschaft einfügen. Ihr Retter Anzai ist ein Halbdämon, der seine übernatürlichen Kräfte als Mitglied einer im Verborgenen liegenden Sondereinheit der Polizei für dämonenbezogene Verbrechen in Tokio nutzt. Mit Anzai als Leibwache an Tsukasas Seite entwickelt sich zwischen den beiden allmählig ein Bund, der Anzais eiserne Regel des Verzichts auf Menschenblut zu brechen droht.


Meinung:

Platinumvision macht Anime für weibliche Zielgruppen und auch wenn wir den Anime auf diese Zielsetzung nicht hinreichend prüfen können, fragen wir uns: Braucht es im Jahr 2018 animalische Beschützer-Typen, die dir beim ersten Treffen die Zunge in den Hals stecken?


Full Metal Panic! Invisible Victory

Full Metal Panic! Invisible Victory

Episoden: 12

Studio: Xebec

Adaptiert von: Lightnovel

Genre: Actiondrama, Komödie, Mecha, Romance, Scifi

Simulcast von: -


Handlung:

Die Geheimorganisation Mithril, welche aus fähigen Söldnern besteht, hat den Hinweis bekommen, dass es Mächte gibt, die hinter bestimmten Personen her sind. Sagara Sousuke, ein Söldner mit langjähriger Erfahrung, bekommt den Auftrag nach Japan zu reisen und sich dort als Schüler auszugeben, um Chidori Kaname zu schützen. Doch als Soldat kann er sich nicht wirklich in das normale Leben eines Schülers finden …


Meinung:

Unter neuem Studio hat »Full Metal Panic! Invisible Victory« zwar nichts seiner inszenatorischen und erzählerischen Strahlkraft eingebüßt und spielt diese Season in den oberen Ligen, sein Humor blieb dabei aber irgendwie auf der Strecke. Dennoch eine Warnung: Nachholen der Vorgänger ist vor der dritten Staffel Pflicht!


Steins;Gate 0

Steins;Gate 0

Episoden: 23

Studio: White Fox

Adaptiert von: Visualnovel

Genre: Thriller, Drama, Mystery, Romance, Scifi

Simulcast von: Wakanim


Handlung:

November 2010 auf der Beta-Weltlinie: Okabe Rintarou hat sich letztendlich dafür entschieden, Mayuri zu retten und dafür Kurisu aufzugeben. Er verabschiedet sich von seinem lebhaften Alter Ego als Wissenschaftler, um die Vergangenheit zu vergessen. Seine Freunde sind sehr um ihn besorgt… Als alles vergessen scheint, taucht jemand auf, der Kurisu kannte und enthüllt Okabe, dass an einer Maschine gearbeitet wird, die menschliche Erinnerungen speichert und eine Simulation von der betreffenden Person erstellen kann. Ein unvorhergesehenes Wiedersehen erfüllt sich, welches erneutes Leid und Tragödien mit sich bringt …


Meinung:

Was ist »Steins;Gate« ohne Kurisu? Nichts. Was ist »Steins;Gate« ohne El Psy Kongroo? Nichts. Mit verworrenem, langsamen Pacing startet die Fortsetzung wie gewohnt dennoch in einer Parallelwelt mit vielen liebgewonnenen Charakteren, wo wir jedoch beiden Lebewohl sagen müssen. Vorerst zumindest …

 

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

(Aktuell im Sparschwein: 100€)

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.