31
December

Shortcuts - Episode 56: Die besten Anime des Jahres 2017

Autor: 

Unser Talkshow-Format ist unser Ventil für alles, was in der Anime- und Mangawelt gerade los ist. Ihr wollt unsere Meinung zu einem bestimmten Thema? Ruhig ab in die Kommentare damit. Aber keine Sorge, es passiert so viel, da gehen uns die Themen bestimmt nicht aus.

365 Tage und 27 Podcasts später nähert sich 2017 seinem Ende. Doch bevor wir im Januar mit den Anihabara Awards die besten Werke des Jahres kühren und parallel mit unserer Winterseason-Vorschau starten, sprechen Dimbula, Nejy, Yaku und Levi über ihre ganz persönlichen Highlights – und das in einem einstündigen Special und mit Trailern zu den Anime in der Youtube-Version.


Video-Version:


Audio-Version:


Unsere Winterseason-Highlights:

KonoSuba 2

KonoSuba 2

Spektakuläre Comedy.

Saga of Tanya the Evil

Saga of Tanya the Evil

Isekai mit Erster Weltkrieg.

Little Witch Academia

Little Witch Academia

Das Harry Potter des Anime.

Scum's Wish

Scum's Wish

Kontroverse Liebesgeschichte.


Unsere Frühlingsseason-Highlights:

The King's Avatar

The King's Avatar

Der einzige Esport-Anime.

Re:Creators

Re:Creators

Reverse-Isekai.

Akashic Records

Akashic Records of Bastard Magic Instructor

Nichtsnutziger Genie-Lehrer in Harem-Intrige.


Unsere Sommerseason-Highlights:

Made in Abyss

Made in Abyss

Umgedrehtes Aincrad-Abenteuer.

Gamers!

Gamers!

Tadellose Darstellung von Gamern im natürlichen Umfeld.

Kakegurui

Kakegurui

Gambling mit ganz besonders hohen Einsätzen.

Princess Principal

Princess Principal

Spionage-Thriller in umgekehrt chronologischer Reihenfolge.


Unsere Herbstseason-Highlights:

The Ancient Magus' Bride

The Ancient Magus' Bride

Ruhiger Anime mit zauberhafter Phantasie-Welt und fabelhaften Wesen grandios animiert – und er geht nächstes Jahr weiter.

Land of the Lustrous

Land of the Lustrous

Hätte man mir 2016 gesagt, dass mein Anime des Jahres ein 3DCGI-Anime sein wird, hätte ich ihn ausgelacht.

Recovery of an MMO Junkie

Recovery of an MMO Junkie

Smarte romantische Komödie, die durch seine Charaktere und Reflexionen zu Introvertiertheit brilliert.


Worauf wir uns 2018 freuen:

2018

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube

Panel

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

(Aktuell im Sparschwein: 50€)

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.