27
October

Shortcuts - Episode 52: Herbstseason 2017 - Teil 2

Autor: 

Unser Talkshow-Format ist unser Ventil für alles, was in der Anime- und Mangawelt gerade los ist. Ihr wollt unsere Meinung zu einem bestimmten Thema? Ruhig ab in die Kommentare damit. Aber keine Sorge, es passiert so viel, da gehen uns die Themen bestimmt nicht aus.

Ihr dachtet, wir hätten unser ganzes Pulver schon in der ersten Folge verschossen? Nicht unbedingt, denn im zweiten Teil der Herbst-Vorschau machen Dimbula, Nejy und Yaku direkt mit vier Anime-Umsetzung mehr oder weniger bekannter Manga-Reihen weiter. Lasst euch in die magische Welt von »Ancient Magus' Bride« und »UQ Holder!« entführen, schaut Moriko in »Recovery of an MMO Junkie« bei ihrem Weg zurück ins echte Leben zu und lacht in »My Girlfriend is a Faithful Virgin Bitch« über sexistische Witze.


Video-Version:


Audio-Version:

 


Ancient Magus' Bride

Ancient Magus' Bride

Episoden: 24

Studio: Wit Studio

Adaptiert von: Manga

Genre: Fantasy, Romanze

Simulcast von: Crunchyroll


Handlung:

Chise Hatori wurde ihr ganzes Leben mit Vernachlässigung und Misshandlung gepeinigt und durfte nie aus eigener Hand erfahren, was Liebe ist. Abseits der Wärme einer Familie musste sie selbst alle möglichen Hindernisse und Probleme überwinden. Doch als schon alle Hoffnung verloren scheint, wiederfährt ihr eine schicksalhafte Begegnung. Als sie ein Mann mit dem Schädel einer Bestie bei einer Sklavenauktion erwirbt, ändert sich Chises Leben für immer. Dieser Mann ist ein Magier, welcher mächtige Kräfte befiehlt, und er befreit Chise von ihren Fesseln der Gefangenschaft. Kurz darauf trifft er eine tollkühne Aussage: Chise wird sein Lehrling werden – und seine Braut.


Meinung:

Wenn es euch der Manga noch nicht klar gemacht hat, denkt ihr vielleicht, dass »Ancient Magus' Bride« nichts für euch ist. Wir raten davon ab: Immerhin machen gerade diese Ziellosigkeit und Gemächlichkeit einen großen Teil des Charmes aus. 


Recovery of an MMO Junkie

Recovery of an MMO Junkie

Episoden: 10

Studio: Signal.MD

Adaptiert von: Manga

Genre: romantische Komödie, Fantasy

Simulcast von: Crunchyroll


Handlung:

Moriko Morioka ist zu einem kompletten NEET geworden und auf der Suche nach einem erfüllenderen Leben stieß sie schließlich auf das bunte Treiben der Online-Welt in einem MMORPG. Hier beginnt Moriko ihr neues Leben als ein junger Mann mit seidenem Haar namens Hayashi. Doch ist sie ein derartiger Noob, dass sie unentwegt draufgeht und schließlich die Hilfe der liebenswerten Lily annehmen muss. Mit Lily an ihrer Seite nimmt ihr Online-Leben eine Wende zum Besseren. Doch auch im echten Leben macht ihr Leben eine Kehrtwende, als sie auf den blonden Schönling Yuuta Sakurai trifft.


Meinung:

Wer selber MMOs zockt, wird die Dialoge stellenweise hassen, sich aber auch stellenweise wiederfinden. Klar, der Produktionswert scheint gering, seine Nische schlägt sich »Recovery of an MMO Junkie« trotzdem.


UQ Holder!

UQ Holder!

Episoden: 12

Studio: J.C.Staff

Adaptiert von: Manga

Genre: Actionkomödie, Ecchi, Harem

Simulcast von: Wakanim


Handlung:

In einer Welt, in der Magie und Hochtechnologie miteinander verschmelzen, lebt Waisenjunge Touta mit seiner attraktiven Lehrerin Yukihime in einem sterbenslangweiligen kleinen Dorf. Doch Touta fühlt sich zu Größerem berufen, weswegen er und seine Freunde Yukihime das Versprechen abgerungen haben, in die weit entfernte Hauptstadt reisen zu dürfen, falls sie sie im Kampf besiegen können – was allerdings fast unmöglich erscheint. Als Yukihime aber eines Tages von einem mysteriösen Kopfgeldjäger attackiert wird, rettet Touta ihr nur knapp das Leben und wird dabei selbst schwer verletzt. Doch noch bevor ihr Schüler seinen Wunden erliegt, bittet Yukihime ihn, ihr Blut zu trinken. Nur so könne er dem sicheren Tod entgehen. In diesem Moment ahnt Touta noch nicht, dass schon wenige Sekunden später ein Abenteuer epischen Ausmaßes beginnen wird.


Meinung:

Es brauchte nur coole Fights und etwas albernen Humor und schon hat uns »UQ Holder!« in seinen Bann gezogen. Wir hoffen dennoch, dass sich dieser Shōnen-Vertreter nicht in Referenzen und seiner Unbekümmertheit verrennt.


My Girlfriend is a Faithful Virgin Bitch

My Girlfriend is a Faithful Virgin Bitch

Episoden: 12

Studio: diomedea, Studio Blanc

Adaptiert von: Manga

Genre: romantische Komödie, Slice of Life, Ecchi, Harem

Simulcast von: Anime on Demand


Handlung:

Normalo-Oberschüler Haruka Shinozaki hat nichts zu verlieren, als er der hübschen und eifrigen Akiho Kōsaka seine Liebe gesteht. Zu seiner Überraschung starten sie bald schon, miteinander zu gehen. Kōsaka nimmt die Sache zwar genauso ernst wie alles andere, doch irgendwas macht sie falsch. Ihre Ideen für Dates könnte man missverstehen …


Meinung:

Aufgeteilt in kleine Sketche und gestreckt auf 24 Minuten vergisst man bei all den sexistischen Witzen schnell, dass einige tatsächlich recht lustig sein können.

 

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube